Binden oder Tampons?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tampons sind praktischer und hygienischer. Gesuender kann ich mir nicht vorstellen.

Versuchs doch einfach bei deiner naechsten Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meggy3000
12.06.2016, 21:47

Okay.Das werde ich tuen.Kannst du mir da welche,also eine bestimmte Sorte empfehlen (bin 14).

0

ganz klar Tampons, wenn du einmal damit klar kommst wirst du nie wieder Binden nutzen bzw. du fragst dich wieso du jemals Binden gequält hast;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch:) sondern eine menstruationstasse. Ist Umwelt freundlicher, trocknet nicht aus und du musst keine angst wegen dem TSS haben. Du kannst wenn du magst ja m googlen ;)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meggy3000
16.06.2016, 18:06

ich glaube das ist nichts für mich :D

0

Hallo :)

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Binden die Regelblutung verkürzen, da das Blut nicht aufgestaut wird. Allerdings ist es für viele ein unangenehmes Gefühl eine Binde im Höschen zu tragen wegen einem "Nassen" Gefühl nach einer Gewissen Zeit und wegen der Angst "auszulaufen" falls du versteht was ich meine. Mich stört es nicht und es gibt auch genug Binden die jeglichen unangenehmen Gerüche verdecken.

Ich mag Tampons nicht, weil diese irgendwie unangenehm für mich sind und ich hab meine Regel schon einige Jahre.

Nimm einfach das, was dir persönlich Angenehmer ist. Liebe Grüße. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
12.06.2016, 21:50

Quatsh, Tampons stauen das Blut nicht auf! Sie laufen einfach aus, wenn sie voll sind.

1

Nimm Tampons,die spürst du nicht,laufen nicht so leicht aus & deine Muschi bleibt außen geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich mir bei binden recht unsicher bin nehme ich tampons

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meggy3000
12.06.2016, 21:45

Bei mir ist es geau das Gegenteil

0

Was möchtest Du wissen?