Frage von DOITBABY, 51

Bindehautenzündung durch Euphrasia d3 schlimme geworden?

Hi. Ich hatte vor meine leichte Rötung /entzündung des Auges durch euphracin d3/augentrost zu behandeln. Am erten tag ist es auch wirklich besser geworden . ABer heute am zweiten tag in der Früh wars ziemlich schlimm. Sehr rot und viele Adern. Warum ist das jetzt schlechter geworden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matmatmat, 29

Das "d3" deutet auf ein - noch nicht zu stark verdünntes - Homöopathisches Medikament hin. Homöopathie ist eine Pseudowissenschaft und falls mal was wirkt liegt es daran, das es noch nicht zu stark verdünnt wurde. Die stark verdünnten Mittel sind nur Placebos. Dadurch wird nichts besser, du beschäftigst dich höchstens so lange, bis es von selbst besser wird.

Wasch das Auge ein wenig aus, am besten mit sterilen Augentropfen die auch etwas pflegen oder steriler Salzlösung. Paß auf, das du nichts ins andere Auge rüber wischst und Du dir die Hände gut wäschst nach dem Du das rote Auge angefaßt hast.

Falls es nicht besser wird, geh zum Augenarzt, der kann Feststellen ob es Viren oder Bakterien sind und dir entsprechende Medikamente verschreiben.

Kommentar von DOITBABY ,

jo danke für die Antwort. Wusste nicht dass das so ein homöoquatsch ist. Top Beratung in der Apotheke

Kommentar von matmatmat ,

Die meisten Medikamente haben traditionell ne Nummer hinten dran, wieviel drin ist. Diclo 75 ist zum Beispiel 75mg Diclofenac. Homöopathika lehnen sich da an, schreiben aber drauf, wieviel nicht mehr drin ist ;)

Man muß auf "d?" (? mal 1:10 Verdünnung), "C?" (1:100) und "Q?" (1:50000) achten. Bei Q wird meist sogar was das schon C3 (also 3x 1:100 verdünnt) weiter verwässert. Wenn diese Buchstaben hinten dran sind....

Wie gesagt, die "niedrigen" Zahlen können wirken, Arsen d3 enthält immer noch gewisse Mengen Arsen... aber ob das dann so wirkt wie man will?

Antwort
von FelixFoxx, 39

Weil es nicht hilft. Hol Dir Augentropfen aus der Apotheke oder geh direkt zum Augenarzt.

Kommentar von DOITBABY ,

euphrasia ist aus der apotheke..

Kommentar von FelixFoxx ,

Ja, aber homöopathisch...

Kommentar von matmatmat ,

Dann hat man dich dort schlecht beraten / dir was wirkungsloses aufgeschwätzt. Schau mal ob es morgen besser wird, wenn Du es in Ruhe läßt und falls nicht ab zum Arzt.

Kommentar von DOITBABY ,

ok danke, ja das war dann echt ne schlechte Beratung. Weil Heilplanze muss ja noch nicht homöopatischbedeuten. Aber die wirksamkeit von dem ding ist ja noch nichtmal gesichert. Ich frag mich nur warums dann auch noch schlechter geworden ist...

Kommentar von FelixFoxx ,

Wenn es ein bakterieller Infekt ist, kann er sich natürlich verschlechtern.

Kommentar von matmatmat ,

Ja, Augentrost sagt man als Pulver / Tee / Salbe nach das es bei Augenentzündungen hilft. Da ist einiges an Stoffen drin, das helfen könnte, ganz geklärt ist das nicht ob es hilft oder nicht. Die Augentrostarten stehen meines Wissens nach alle auf der Roten Liste und sind vom Aussterben bedroht.

Ob es von dem Mittel / Einnahme schlechter geworden ist (zum Beispiel durch eine Allergie, mechanische Reizung, etc.) oder ob es gestern noch nicht "voll ausgebrochen" war und die Viren oder Bakterien noch "fahrt aufnehmen" läßt sich kaum sagen. Beobachte es weiter, versuch nicht zu viel dran rum zu reiben.

Gute Besserung!

Antwort
von user8787, 13

Lasse bitte unbedingt ärztlich abklären ob es sich um eine bakterielle BhE handelt. 

Die ist hoch ansteckend und muss dringlich therapiert werden. 

Generell werden deshalb komplette Kindertagesstätten geschlossen...die Ansteckungsgefahr ist nicht ohne. 

Alles Gute dir. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community