Frage von Animerose, 36

Bindehautentzündung vom Heuschnupfen?

Hallo! Ich habe seit gestern eine Bindehautentzündung,war auch heute bei meinem Hausarzt und er hat mir Augentropfen mit Antibiotika verschrieben. Ich habe Auch Heuschnupfen und nehme antiallergikum.So jetzt zu meiner Frage. Kann die Bindehautentzündung vom Heuschnupfen kommen?Oder sind das einfach nur normale Symthome vom Heuschnupfen?Mein Hausarzt hat mein Auge nämlich nicht genau angeguckt nur auf meine Beschwerden hin augentropfen verschrieben.ich habe augentränen,mein rechtes Auge ist am Rand leicht rot und die jucken stark.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Wonnepoppen, 23

könnte sein, daß sie vom Heuschnupfen kommt!

geh zum Augenarzt, der Hausarzt ist dafür n icht zuständig, ich glaube nicht mal, daß er dir Augentropfen verschreiben darf?

Kommentar von Animerose ,

Ich weiss nicht... aber ich nehme jetzt einfach die augentropfen zu ende und wenn es dann nicjt besser wird hole ich mir Augen tropfen mit anti allergikum drin! gute Idee oder nicht?

Kommentar von Wonnepoppen ,

wo holst du die?

auch beim Hausarzt, oder einfach so in der Apotheke?

eine Bindehaut Entzündung ist übrigens ansteckend!

Kommentar von Animerose ,

Ja das mit der Ansteckung weiss ich! und ja ich würde mich in der Apotheke informieren

Kommentar von Wonnepoppen ,

die schicken dich zum AA!

Kommentar von Animerose ,

Aber doch nicht wen ich mir Augentropfen für meinen Heuschnupfen hole oder? weil ich denke wenn das keine Bindehautentzündung ist kann es ja nur vom Heuschnupfen sein!

Antwort
von aseven79, 10

Die Augenreizung und -rötung ist genaugenommen nichts anderes als eine Bindehautentzündung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community