Frage von JustEMlife, 57

Bindehautentzündung, nicht zum Arzt gehen?

Hi, ich wollt fragen ob ich unbedingt zum Arzt muss bei (anfangender) Bindehautentzündung. Ich hatte schon oft Bindehautentzündung Seit paar Tagen ist mein Auge rot, jetzt Fremdkörpergefühl.

Kann ich da selbst zu Augentropfen greifen, die ich schon zuhause hab, oder muss ich zum arzt?

Antwort
von Seanna, 55

Augen Tropfen sind oft nur 6 Wochen haltbar unter best. Bedingungen!

Kommentar von KaeteK ,

Es gibt ja heute die Augentropfen, die einzeln verpackt sind. Die habe ich immer. lg

Antwort
von Tigerkater, 41

Eine Bindehautentzündung kann ansteckend sein ! Darum ist immer eine augenärztliche Untersuchung erforderlich !

Antwort
von KaeteK, 57

Sind die überhaupt noch gut die Augentropfen?  Du kannst auch bis Montag warten. Wenn du es öfters hast, solltest du immer Augentropfen in Reserve haben - rede dann mal mit deinem Arzt. lg

Antwort
von robi187, 51

alles was mit dem augen zu tun haben würde ich immer nur mit absprache mit dem arzt tun?

ich hatter erst eine und bin froh das ich beim augenarzt war. ( muste nicht lange warten denn es ist ansteckend wurde mir gesagt.

Kommentar von KaeteK ,

Wenn die Bindehautentzündung chronisch ist, dann brauch man nicht immer gleich zum Augenarzt.

Kommentar von robi187 ,

mag sein, wenn ich nicht ging hätte ich nie erfahren das dies bei wohl aus dem schwimmbad kam. also anstecken ist.

eine ansteckende krankheit ohne arzt würde ich auch nicht so ohne weiteres über mich ergehen lassen außer ich haben es schon öfters erlebt.

vor-sicht ist besser als nach-sicht? heilen darf ja nur wenige berufsgruppen?

Antwort
von laurinsuttner, 43

versuche es erstmal mit augentropfen und wenn es nicht besser wird geh zum artzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten