Frage von RoterCookie, 98

Hat jemand eine leichte Erklärung zum binären Zahlensystem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SotisK1, 43

Alter es ist 22 Uhr.

geh Fußball gucken!

Kommentar von RoterCookie ,

Ja ich weiß :(

Kommentar von SotisK1 ,

Brauchst es für die Schule?

Kommentar von Simle ,

was ist das für ne Antwort hahah

Kommentar von SotisK1 ,

Das Binäre Zahlensystem fuktioniert wie folgt:


Du nimmst 4 mal die 0

von rechts nach links ist die erste 0 eine 1

die zweite eine 2

die dritte eine 4

die vierte eine 8

usw. Aber wir fangen mal bis 8 an.


Die zahlen bei der aus der 0 die eine 1 wird sind gesetzt, sprich die Zahlen werden aus 0 die jeweiligen.

Eine 1011 ist also
         8+2+1 = 11

Verstanden?

Kommentar von RoterCookie ,

ja :o

Kommentar von RoterCookie ,

ich habs relative verstanden ,ich guck evvt gleich fußball nebenbei

Kommentar von RoterCookie ,

Ja ,danke ,war mir nur nich ganz sicher 11 sind doch 3 oder?

Kommentar von SotisK1 ,

nein. Ach das ist sehr leicht, aber im Internet schwer zu erklären, wenn man Ouzo im Intus hat.

Stell dir das so vor.....

Du hast 4 Türen vor dir.

Diese Türen haben ein Schloss. Mit der 0 bleiben sie geschlossen und mit der 1 offnen sie sich und du kannst Zahlen rausholen.

Die Türe ganz rechts ist eine 1

Neben ihr die zweite eine 2

Die dritte eine 4

und die letzte ganz links eine 8

Wenn ich dir jetzt sage dass ich die Zahl 11 will, welche Türen wirst du mit 1 am Schloß öffnen damit sie die 11 ergeben?

Du wirst mit die erste Türe von links öffnen die eine 8 ist,

die zweite neben ihr lässt du zu, weil sie eine 4 ergibt und du danach zuviel hast wenn du alles zusammenzählst.

Dann machst du noch die dritte auf die eine 2 hat

und die erste die eine 1 hat.

Du setzt die 1en am Schloß also so

Türe ganz links 1

Türe daneben  0

Türe drei           1

Türe vier            1

Also hast du 1011 die 11 ergeben.

Kommentar von RoterCookie ,

ochnöö ,Portugal führt...Wales doll gewinnen^^

Kommentar von RoterCookie ,

nein ich meine das eine 3 ihn Binär 11 heißt oder auch 0011

Kommentar von SotisK1 ,

Jaaaaa. 11, ist falsch. Richtig heißt es 0011 das ist sehr richtig !

Kommentar von daCypher ,

Das ist eigentlich ziemlich egal, ob man die führenden Nullen noch vorne dran schreibt. Wichtiger wäre es, dazuzuschreiben, um welches Zahlensystem es jeweils geht. 3 im Zehnersystem = 11 im Binärsystem

Kommentar von SotisK1 ,

Wäre es dann nicht leichter gleich 0011 zu schreiben, denn dann ist es doch offensichtlicher?

Kommentar von daCypher ,

Naja, in dem Fall von 0011 wird man sich denken können, dass damit eine Binärzahl gemeint sein soll. Was ist aber, wenn man z.B. 1000 schreibt? Dann ist es nicht offensichtlich, ob damit eine 1000 binär = 8 Dez/Hex gemeint ist, oder ob eine 1000 Dez = 3E8 Hex = 1111101000 binär gemeint ist.

Normalerweise schreibt man das Zahlensystem entweder als tiefgestellte Zahl hintendran (1000₂ = 8₁₀ bzw. 1000₁₀ = 1111101000₂)

oder man benutzt Zahlenprefixe, also schreibt vor die Zahl 0b für binäre Zahlen oder 0x für hexadezimale Zahlen (0b1000 = 8 bzw. 1000 = 0x3E8 = 0b1111101000)

Kommentar von SotisK1 ,

Stimmt, da war mal was.

Bei der 1000 wäre es dann schon schwer zu differenzieren.

Habe damit schon seit der Ausbildung vor 12 Jahren nix mehr am Hut :)

Danke für die Auffrischung.

Kommentar von RoterCookie ,

ok ,danke ^^

Kommentar von SotisK1 ,

Gerne.

Und setzt dich mit einem Ouzo vor dem TV, guck Fußball und trink auf die Griechen die leider nicht dabei sind, dir aber das binäre Zahlensystem erklären.

Kommentar von RoterCookie ,

geht es endlos hoch mit den ziffern ? oder nur 6 ziffern also 1. 0 0. 1 0 0 32 16 8 4 2 1

Kommentar von SotisK1 ,

Falls du informatik studieren willst, es geht unendlich ;)

Kommentar von daCypher ,

Sechs Ziffern sind sehr unüblich. Normalerweise nimmt man Blöcke aus vier Ziffern, wenn man sie ins Hex-System umwandeln will oder halt vielfache davon. Also 8 Ziffern = Byte, 16 Ziffern = Word, 32 Ziffern = DWord, 64 Ziffern = Quadword und neuerdings bei 64 Bit Prozessoren: 128 Ziffern = Double Quadword

Es geht auch noch größer, aber das sind so die üblichen Zahlengrößen, mit denen Prozessoren rechnen.

Kommentar von SotisK1 ,

Das erwartet dich als Informatiker Cookie :D

Überleg dir das gut :D

Kommentar von RoterCookie ,

ups xD Naja ,also ob es halt maximal 6 ziffern giebt oder endlos

Kommentar von RoterCookie ,

so bin jetzt auch gucken ,und guck auch weiter ,Wales braucht Unterstützung

Kommentar von RoterCookie ,

ja will ich sogar :o ,ups und stellen nicht ziffern^^ Naja Mathe kann jetzt auch mal ne pause machen

Kommentar von SotisK1 ,

Die rechnen ganz anders. Die sind schon in einer ganz anderen Welt :)

Wenn du fertig studiert hast meld dich. Brauche gute Informatiker als Homies ;)

So, hau rein :)

Kommentar von RoterCookie ,

Danke ,wird nur etwas dauern bin grad 14 geworden ,aber Übe schon mit Python und C++ ^^

Kommentar von SotisK1 ,

Das spricht für dich dass du nicht wie andere in dem Alter nur Mist im Kopf hast. Trotzdem musst du die goldene Mitte finden und dich nicht nur vor deinem PC setzten und dort in deiner virtuellen Welt leben.

Bleib dran und verfolge deine Ziele jetzt schon, das spricht für dich und du wirst garantiert mal ein ganz Großer :)

Kommentar von RoterCookie ,

^^

Antwort
von SeekerofWisdom, 44

Normalerweise benutzen wir ja das Dezimalsystem. Du hast die Ziffern 0-9 und wenn du bei 9 angekommen bist rückst du eine Stelle auf, also auf die 10. Dann gehts weiter bis 19 wo du die vordere Stelle wieder um 1 erhöhst, also auf 20.

Im Binärsystem hast du lediglich die 0 und die 1. Wenn du also mit zählen anfängst, kommt 0, dann 1 und jetzt machst du genau das, was du sonst bei der 9 tust. Du erhöhst die nächste Stelle um 1, erhälst also 10. Im Dezimalsystem wäre das eine 2. Die 3 wäre also 11 im binären und für die 4 musst du wieder die vordeste Stelle erhöhen wie bei der 19. Da du hier aber auch schon bei deiner höchsten Ziffer angekommen bist musst du wieder ne Stelle vorrücken, sodass 100 im binären der 4 im Dezimalsystem entspricht.

Falls das noch zu kompliziert war/du Fragen dazu hast meld dich einfach. :)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 26

Eine leichte Erklärung ist die Schreibweise über den Zweierpotenzen, aber von oben herunter. Z.B. ab 32

 0     1  1  0  1  0
32  16  8  4  2  1 

Eine umzuwandelnde Binärzahl habe ich drübergeschrieben: 11010

Jetzt brauchst du nur noch die Dezimalzahlen datunter addieren und weißt, welche Zehnerzahl es ist:   26

Das reicht erst einmal zum Verständnis der Binärzahlen.
Der Computer kennt nur diese, weil er nur 1 ("ein") und 0 ("aus") darstellen kann. Aber da er so extrem viel schneller ist als Menschen, bekommt er die Ergebnisse doch schneller heraus als wir.

Was dahinter steckt, ist die systemalische Sarstellung einer Zahl.

1234 = 1 * 10³ + 2 * 10² + 3 * 10 + 4

Bei den Binärzahlen ist die Basis die 2, und die Stellen bedeuten die Exponenten der Potenzen von 2.

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 25

Beispiel : 2^0= 1 , 2^1= 2 ,2^3= 8 2^4=16

Aufbau des "binären Zahlensystems " ist dann

2^4 * a + 2^3 *a +2^2 *a +2^1 * a+ 2^0 * a

Dies ist eine 5 Bit-Zahl . Der Faktor a kann nur  a=0 oder a=1 annehmen.

Mit den 1 sen und 0 en arbeitet jeder Computer.

Rechenbeispiel

2^4 * 0 +2^3 *1 + 2^2 *1 +2^0 * 1 ergint

0 + 8 + 4 + 1= 13 

HINWEIS : Mit einer 7 -Bit -Zahl , kann jedes Zeichen oder Zahlen von

0 - 9  siehe die 7 - Bit -Anzeige an deinen Taschenrechner.

Siehe die 0 auf deinen Rechner.Da siehst du 7 kleinen Dioden,die leuchten.

Bei den 8 sind es alle 7 Dioden.

Antwort
von annonymus702, 28

Binäre Zahlen sind einfach Zahlen die von reelen in wahr oder falsch Zahlen umgewandelt werden. Daraus entsteht 1für wahr und 0 für falsch.

Bsp: 23 in Binär Zahlen:

23:2//1

11:2//1

5:2//1

2:2//0

1:2//1

11101=23 Wenn es beim teilen durch 2 Rest gibt schreibst du eine 1 und sonst eine 0 damit kannst du umwandeln.

Hoffe konnte helfen...

Antwort
von novisto, 35

Binär (2)  - Zahlen "1" und "0"

Dezimal (10) - Zahlen von "0" bis "9"

Ist das einfach genug?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten