Frage von Gorden7, 91

Binäre Optionen und der schnelle Weg reich zu werden!?

Hi Leute,

andauernd sehe ich solche PopUps im Internet, wo ein Typ erzählt, dass er innerhalb weniger Wochen 250.000$ gemacht hat und ich das ja auch könnte!

Was denkt ihr darüber? Ist das alles Abzocke oder kann man damit wirklich Geld verdienen?

Gruß Gordon7

Antwort
von Hardware02, 45

Wenn du diese Frage überhaupt stellen musst, dann kannst du ganz sicher pro Monat keine 250.000 mit binären Optionen machen. Du wirst damit überhaupt kein Geld verdienen - nicht, weil es "Abzocke" wäre, sondern weil du dich mit Wertpapierhandel nicht auskennst.

Fang also langsam an und lerne erst einmal den Umgang mit Aktien, vielleicht mal mit einem Anlagezertifikat oder einem herkömmlichen Optionsschein - aber lass die Finger von binären Optionen. Von Optionen solltest du überhaupt die Finger lassen. Das ist etwas für Profis. Optionsscheine, das vielleicht. Nur wundere dich dann nicht, wenn du EUR 1.000,- investierst und am nächsten Tag ist dein Optionsschein nur noch EUR 600,- wert. Das kann passieren, damit musst du rechnen. ... Aber keine Optionen!

Antwort
von XitusDE, 61

Man kann durchaus damit Geld verdienen, jedoch rate ich von solchen Systemen ab. Man benötigt genügend Eigenkapital und sollte vorerst einiges an Fachwissen gesammelt haben und solche Systeme zu nutzen. Auf gut Glück klappt alles mal, aber auf Dauer wird so etwas schnell zur Geldfalle.

Also bitte aufpassen und vorher genügend Fachwissen aneignen.

Antwort
von Fie7z, 19

Es ist keine Abzocke. Anders als im Video kann der Broker den Kurs eben nicht selbst steuern. Er (bzw. die Bank) gibt zwar die binäre Option aus, aber den tatsächlichen Einfluss nimmt er nicht.

Das Problem ist aber immer, dass man davon Ahnung haben muss. Einfach drauf-los-setzen ist schlimmer als gambeln.

Antwort
von bronkhorst, 15

Das sind letztlich Wetten auf Kursentwicklungen. Die Wetten kann man gewinnen oder verlieren - allerdings gibt es auf der Strecke Broker und andere Teilnehmer, die bei der Gestaltung der Wetten die Konditionen so setzen, dass sie daran mitverdienen - müssen sie ja auch.

Wenn Du nicht signifikant "besser als der Markt" bist, verlierst Du langfristig ständig etwas Geld damit. Oder sehr kurzfristig, wenn Du sehr große Aktionen durchführst.

Antwort
von chanfan, 45

Da könnte etwas Wahres dran sein. Allerdings nicht so wie du es dir vorstellst. :)

Er macht sicherlich eine Menge Geld, wenn er Leute wie dich dazu bekommt auf diese Nummer hereinzufallen. Er verdient daran und du aber nicht.

Antwort
von ThommyGunn, 40

Gier frisst Hirn, überall wo man viel gewinnen kann, kann man auch viel (alles) verlieren. Im Prinzip wettet man auf Kurse wenn ich das richtig verstehe? Dazu sollte man Hintergrundwissen haben. Es gibt Finanzanlagen wo man sogar nachschießen muss, also mehr verlieren kann, als man überhaupt eingesetzt hat, man sollte auch kein Finanzprodukt kaufen, dass man selbst nicht versteht.

Antwort
von kunibertwahllos, 47

haha willst du dein Geld verlieren , Er macht vie 250 000€ weil Er so Leute ausnimmt die blauäugig , Gewinne machen wollen

Antwort
von LukeSky123, 56

Damit kann man Geld verdienen, es ist aber eher darauf ausgerichtet, dass du Geld verlierst 

Antwort
von Gaminator97, 47

Die 250000 bekommt er, weil er Leute abzockt, die ihm das abkaufen

Antwort
von JNHLRT, 44

Das ist ganz klar Abzocke!! Finger weg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten