Frage von Neutralis, 68

Bin zu kalt geworden, wie kann ich mich wieder etwas aufheizen?

Guten Abend, ich bin in letzter Zeit ziemlich kalt und habe kaum noch Mitleid mit den Menschen oder generell Interesse an Kontakt zu anderen. Wie kann ich das ändern ? Das kam ziemlich plötzlich, macht mir aber auch irgendwo sorgen, weil das eigentlich nicht meine Art ist.

Antwort
von ichweisnetwas, 38

Kommt glaube ich mit dem alter oder den immerwieder kommenden enttäuschungen wenn man sich zuviel sorgen um andere menschen macht.

Ich habe von klein auf menschen gestützt. Angefangen mit meiner mutter die ich dann mit 17 vor ihrem gewaltätigen mann rettete und danach eben im freundes oder bekanntenkreis.

Ich wurde allerdings immer gefühlskälter da kaum jemand dankbar für solche dinge ist. Heute helfe ich nur menschen die es meiner ansicht nach auch wirklich wert sind hilfe zu bekommen

Antwort
von MarkSchoen, 30

Versuche Kontakt mit Menschen die dich körpl und geistig anregen. Dadurch entsteht menschl. Wärme???

Antwort
von cub3bola, 30

Lerne kalte Menschen kennen. Erkenne dich selbst als Spiegelbild in einem Anderem.

Das ist ein Pfad der Selbsterkenntnis. Aus Selbsterkenntnis erwächst die fähigkeit des Wandels seiner Selbst.

Alles andere ist nur Karusell
 fahren.

Antwort
von xIsii, 33

Versuch's mal mit Tumblr

Kommentar von Neutralis ,

Sind da nicht nur irg.welche Feministinnen ? 

Kommentar von xIsii ,

Nein, es gibt auch sehr viele emotionale Blogs :)

Kommentar von TheMoriarty ,

lass das lieber....tumblr ist aids...lauter kleine kinder die rumheulen oder sich aufregen...

Antwort
von TheMoriarty, 22

mitleid ist etwas für schwache menschen...mitleid lenkt von zielen ab...du kannst menschen nur helfen wenn du dinge objektiv siehst...und sobald du mitleid empfindest verzerrt das deinen blick...denkst du ein psychologe hat mitleid mit dir? ein chirurg hat mitleid wenn er dich aufschneidet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten