Frage von GermanOn, 80

Bin zu dünn mit welchen Lebensmitteln nimmt man schnell zu? Was ratrt ihr mir und mit welchen Lebensmitteln habt ihr schnell zugenommen?

Bin 14 Jahre uund zu dünn mein Gewicht möchte ich nicht nennen. Danke für euer Verständniss

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo GermanOn,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Körper

Antwort
von gschyd, 14

Hier einige Tricks&Tipps für zusätzliche gesunde Kalorien - allenfalls nützt Dir der eine oder andere :)

  • energiereiche Getränke: (wenig) verdünnter Fruchtsaft, Getreidedrinks
  • beim Frühstück zB Müesli/Joghurt mit Nussmus (zB Mandel-) anreichern
  • energiereiche Zwischenmahlzeiten wie Studentenfutter, gesalzene Nüsse, Trockenfrüchte, Oliven und AvocadoGucamole (Avocado mit Gabel zerdrücken, Salz & Zitronen- oder Limettensaft), evt. kleingeschnittene Tomaten (nach Belieben) = fertigGemüse oder Mais-Chips darin dippen oder als Sandwichbelag mit Vollkornbrot & Tomaten
  • (Sonnenblumen-, Kürbis) Kerne, Nüsse wie auch Käse in Salat, Suppe, auf Sandwichs sowie Pesto zusätzlich zu Gemüse & Pasta
  • beim Kochen Wasser z.T. mit Vollmilch/Sahne ersetzen oder Du machst einfach zusätzlich 1-2 Esslöffel Sahne/Creme fraiche oder pflanzliches Öl in Deine Portion
  • als Spätmahlzeit empfiehlt sich ein Milchprodukt, da das darin enthaltene Calcium nachts besonders gut in die Knochen eingelagert wird - zB Sahnejoghurt, -quark mit Früchten, Milchreis mit Zimt & Zucker oder einen Cacao - Mütter wussten früher was gut tut :)

Guten Appetit, en Guätä :)

Antwort
von matmatmat, 26

Auf leeren Magen erst was essen ist ein Fehler den viele Dünne machen. Wenn du viel herzhaftes (wie Chips) gegessen hast aufzuhören ist auch ein Fehler, such dir zur Abwechslung mal was süßes... 100g Nutella (gar nicht mal so viel wie man denkt) hat schon die Kalorien einer ganzen Mahlzeit. Danach geht vielleicht ein Bohnen/Mais Chilli mit Sojaflocken oder  Hackfleisch, wenn man nix Süßes mehr sehen kann. Schön mit frischem Brötchen und einem Glas Saft. Scharf / gut gewürzt regt den Appetit an und der Saft hat massig Zucker und macht es abwechslungsreich.

Du solltest aber trotzdem drauf achten Kohlenhydrate, (ungesättigte) Fett und Protein aufzunehmen. Nur Zucker oder nur Fett ist zu einseitig, da nimmst Du zu ungesund zu. Auch ein bischen Kraft-Ausdauer (Schwimmen, Judo) oder Kraftsport so gut es geht kann helfen, das sagt deinem Körper, das er Muskeln machen soll und die haben Gewicht :)

Kommentar von awakenweb ,

Richtig, man muss einfach mehr essen und verteilt auf den ganzen Tag ca. 3 mahlzeiten und dann noch 2-3 zwischenmahlzeiten. Krafttraining ist sehr gut, hat mir auch bei meinen 15kg geholfen.

Kommentar von matmatmat ,

Man darf es halt mit dem Sport nicht übertrieben, dann verbrennt man zu viel Kalorien, aber sonst ist das ein guter Plan, ja.

Kommentar von awakenweb ,

Ich denke für ihn reichen 2.7k kalorien am tag, ich traniere 4x die woche und esse somit um die 3.8k pro tag ^^

Kommentar von matmatmat ,

Ich würd da am Anfang keine Kalorien zählen. Wenns mal 100 zu viel sind ist ja nicht Schlimm. Das ist eher was wenn man dann Sportlichen Ehrgeiz entwickelt.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Körper, 20

Am Besten mit Lebensmitteln hoher Energiedichte. Hier findest Du eine Liste der Energiedichte von 250 Lebensmitteln. Lebensmittel mit niedriger Energiedichte sind grün markiert - mit hoher Energiedichte rot. Eigentlich ist die Liste zum Abnehmen gedacht - zum Zunehmen kannst Du einfach die rot markierten bevorzugen. (die Liste ist zum Ausdrucken)

https://www.vibono.de/pdfs/Vibono-Energiedichtetabelle.pdf

Ausserdem  findest Du hier wirksame Hausmittel-Tipps um den Appetit anzuregen.

http://symptomat.de/Hausmittel\_gegen\_Appetitlosigkeit

Antwort
von dscarminia3000, 9

Also erstmal musst du versuchen so viel zu essen wie möglich.Es ist nicht immer schön so viel in sich rein  zuschaufeln aber wenn du sehr viele Kohlenhydrate und Kalorien zu dir nimmst wirst du in 1 vis 2 Wochen deine ersten erfolge sehen achte aber darauf das du weiter sport machst..verzichte am besten auf cardio training!!!!

Kommentar von GermanOn ,

Mache Basketball

Antwort
von awakenweb, 26

Ich sag jetzt mal so: 

Ich habe 15kg in einem Jahr zugenommen. War ein bisschen untergewichtig, jetzt bin ich "fast" normalgewicht. Iss viel nüsse, trink viel fruchtsäfte (kalorienbomben), iss käse, iss auch früchte und salat, trink mind. 3l am tag, butter, mal ne ganze tafel schokolade gönnen und iss einfach mehr als bis anhin!!! 

Kommentar von awakenweb ,

War damals 1.79 und 55kg jetzt bin ich 1.88 und wiege 70kg

Kommentar von matmatmat ,

Immer noch nicht viel, aber viel Gesünder. Glückwunsch!

Kommentar von awakenweb ,

Ja, jetzt bin ich gerade dabei 10kg lean muskelmasse aufzubauen :D wenn ichs geschafft habe schaut das dann echt nice aus ;) 

Kommentar von matmatmat ,

Ich komm mehr aus der anderen Richtung. Ich war nie richtig dünn. Aber etwas kleiner als Du und top fitte 99kg Wettkampfgewicht (Judo) wirkt auch mit etwas Bauch beeindruckend ;)

Antwort
von Avraham, 9

Vollkornbrot mit Erdnussbutter, Nutella (oder Samba crunchy von Rapunzel) reife Banane in Scheiben drauf) wenn du diese Kombination magst, sehr kolorienreich!

'

Antwort
von Sillexyx, 17

Esse Süßigkeiten und chips ganz viele.

Kommentar von awakenweb ,

Schlechte idee...

Antwort
von derhandkuss, 14

Currywurst, Fritten, Mayo ....

Antwort
von awakenweb, 21

Hey, bist du männlich und wenn ja wie gross?

Kommentar von GermanOn ,

Männlich 15 Jahre 1.70

Antwort
von Melone1235, 6

Avocados

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community