Frage von AliceLoveSoul, 43

Bin ziemlich überfordert, was würdet Ihr an meiner Stelle tun?

Also mein Problem ist, dass ich (18 j) von meiner Familie ziemlich überfordert werde. In den Ferien oder am Wochenende ist es eher eine Ausnahme, wenn ich mal mit Freunden weg gehe (habe auch deswegen nicht mehr so viele). Meistens muss ich den Haushalt machen, weil ich einen 2 jährigen Bruder hab, der nun mal viel Dreck macht und allgemein sieht man bei uns schnell, dass aufgeräumt werden muss. Meine Eltern sind beide berufstätig und meine Mutter hat vor einem Jahr wieder angefangen zu arbeiten, obwohl ich sie gebeten habe, noch zu Hause zu bleiben da ich mit allem überfordert werden würde. Naja meine Eltern finden halt nicht, dass ich in irgendeiner Weise überfordert wäre, weil ich ja gar nicht so viel machen würde...es geht mir eigentlich auch nicht darum, DASS ich alles machen muss (habe mich mittlerweile damit abgefunden), sondern wie sie damit umgehen. Sie schätzen es nicht, sagen nicht danke und meckern, wenn ich mich mal zurückziehe und auch mal mit Freunden rausgehen will. Es ist auch schon soweit gekommen, dass ich keine Lust mehr auf Ferien habe, sondern lieber zur Schule gehen will, weil ich da nicht angemeckert werde und mit Freunden reden kann. Meine Eltern geben offen zu, dass sie mich jetzt noch das letzte Jahr "ausnutzen" dürfen, weil ich ja ab September studieren gehe...achja ich muss auch ziemlich oft auf meinen Bruder aufpassen und mit ihm spielen (er ist auch nicht gerade ein ruhiges Kind..also ist es ziemlich nervenauftreibend mit ihm zu spielen.) Findet Ihr das normal mit 18 oder übertreibe ich damit? Was kann ich tun, außer mit meinen Eltern reden (hilft bei ihnen nicht)?

Antwort
von 775smutje, 14

Na ja, ausnutzen dürfen sie dich nicht auch wenn es ihnen vielleicht gerecht erscheint. Du könntest versuchen das ganze offensiv zu lösen in dem du dich ab einem bestimmten Grad einfach weigerst noch weitere Dinge zu erledigen ohne das man mal dafür etwas Anerkennung bekommt. Aber das könnte falsch rüberkommen. Wenn du dich besser fühlst kannst du auch versuchen Anerkennung indirekt über andere Dinge zu erhalten, also irgendetwas wo du weist das du mal gelobt wirst. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wenn nicht schreib einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten