Frage von bababu19, 69

Bin ziemlich bezrunken, was gegen Kater tun?

Danke

Antwort
von Adroktan, 39

2 Liter Wasser mit einem gehäuften Teelöffel Salz mischen und das langsam über 1 - 2 Stunden leer trinken - Dazu eine Banane essen (wegen Kalium)!  

Dann hast du so gut wie keinen Kater nach dem Aufwachen!

Antwort
von LuckSub, 48

Wenn du schon betrunken bist, dann wird das nichts mehr, dann musst du dich schon mal auf den Kater einstellen.

Hol schon mal ne Aspirin raus^^

Kommentar von bababu19 ,

Also eig. Gehts es mir den Tag drauf super..habe aber eeeetwas übertrieben

Kommentar von Adroktan ,

Wenn er von jetzt an auf seinen Natrium/Kaliumspiegel achtet (Elektrolyte) und dies gelöst in viel wasser aufnimmt (trinkt) dann wird der Kater kaum mehr spürbar.

Kommentar von bababu19 ,

Okay..wenn ich jetzt ne banane ess, dann ist es vorbei xD

Kommentar von Adroktan ,

nein du musst auch noch 2 liter wasser mit 1 - 2 gehäuften teelöffel (nicht esslöffel!) salz mischen und das auf ne stunde verteilt trinken, natürlich ohne alk! ;-)

Antwort
von Pletikosa, 42

Wasser trinken  und ausruhen/schlafen.

Kommentar von Adroktan ,

Wasser ohne Salz verschlimmert es nur.  Nur mit Natriumchlorid (Kochsalz) kann man den Elektrolythaushalt wieder ausgleichen!

Antwort
von Jumik85, 15

Kein Billigfusel trinken. Gib mehr Geld aus. Es schmeckt besser und hast nicht so'n heftigen Kater.

Antwort
von Tili13, 29

Nicht mehr trinken

Kommentar von bababu19 ,

Haha

Antwort
von mikadoXlove, 29

wasser trinken, pissen gehen, mehr wasser trinken, warten, pissen, pennen, aspirin

Kommentar von Adroktan ,

Nur Leitungswasser bringt garnix, das verhindert keinen Kater!   Der Elektrolythaushalt kann nur mit Natrium und Kalium (Salz und Banane z.B.) wieder ausgeglichen werden!

Kommentar von mikadoXlove ,

und der wasserverlust durch die Wirkung von adiuretin durch trinken. Biologie Unterricht und so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten