Frage von Paul545321, 39

Bin wegen einem Mädchen verwirrt?

Hallo Leute :) Ich war mit einem Mädchen 3 Monate in einer Beziehung und wir haben viel in dieser Zeit durchlebt. Es war echt eine schöne Zeit. Wir gehen zusammen auf die gleiche Schule, jedoch ich in die 11. Klasse und sie in die 10. Klasse. Wir waren echt glücklich und ich hatte immer das Gefühl das sie mich mehr liebt als ich sie, was ich aber nicht schlimm fand, wenn ihr versteht :). Jedoch kam es dazu, da sie in einer theatergruppe in unserer Schule teil ist, für eine Woche Weggefahren ist während der Schulzeit. Den Sontag bevor sie weggefahren ist, hab ich noch bei ihr geschlafen und es war alles gut und schön, wir haben fast die ganze Nacht geredet und solche Sachen. Sie schlug von sich aus noch vor, das ich den Freitag, wenn sie wieder kommt, nochmal bei ihr schlafen kann. Ich hab sie noch bis zum Bus begleitet und sie gab mir noch nen Abschiedskuss. Am dem Tag haben wir noch normal geschrieben und sie hat sich erkundigt was beim Arztterim rauskam, da ich zu dieser Zeit Blutdruck probleme hatte. Ab Diensttag jedoch haben wir nicht mehr viel geschrieben, was mich auch nicht näher beschäftig hat, da sie auch viel zu tun hat da. Am Freitag jedoch schreibt mich eine gemeinsame Freundin an und fragt ob ich weiß, was mit ihr los sei, da sie die ganzen tage sehr komisch war und hauptsächlich im Bett lag. Dies hat sie mir nie geschrieben, weswegen ich mich nochmal strak bei ihr erkundigt habe und das ich mir Sorgen mache. Sie meinte dazu das wir reden müssen, also bin ich nach der Schule direkt zu ihr und musste festellen das sie Schluss macht. Sie meinte sie hat zweifel ob sie eine Beziehung will und das sie andere Gefühle hat als noch wie beim Anfang. Ich habe das zunächst akzeptiert. Wir sind nicht im Streit auseinander gegangen. Denoch kann ich das alles nicht verstehen, da es nie irgendwelche Anzeichen dafür gab und ich immer das Gefühl hatte, das wir uns lieben und das alles gut ist. Es ist so als wäre sie auf der Fahrt ein ganz anderer mnsch gewurden, ganz plötzlich von einem Moment auf den nächsten. jetzt sind es 6 Tage seitdem her und ich vermisse sie schrecklich. Man muss dazu auch sagen das es für uns beide die erste richtige Beziehung war. Ich hab mich seitdem tag nicht mehr bei ihr gemeldet, da ich nicht wusste was ich tun soll und auch ihr erstmal Zeit geben wollte. Was meint ihr was ich am besten tun sollte? Danke für eure Aufmerksamkeit :) LG

Antwort
von luisaprincessI, 15

Ich würde mich an deiner Stelle mal bei ein paar Leuten erkundigen, mnie   bei der Fahrt dabei waren. Und fragen ob dort irgendetwas passiert ist oder wie sie momentan im Umgang mit ihren Freunden ist. Vielleicht kann dir da jemand weiter helfen. 

Ansonsten würde ich mich mal wieder bei ihr melden. Es könnte ja auch sein, dass es ihr momentan nicht gut so geht...und du solltest ihr jedenfalls sagen dass du noch Gefühle für sie hast und sie vermisst!

lg:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten