Bin vielleicht schwanger.....und nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

 Ich traue mich einfach nicht zum Arzt zu gehen, da ich Angst vor dem Ergebnis habe. 

Am Ergebnis wird sich nichts ändern, ganz  egal ob du zum Arzt gehst oder nicht. Von daher ist dieser Gedankengang recht unlogisch, meinst du nicht?

Je eher du mit Sicherheit Bescheid weißt, desto besser. Du hättest dann Zeit, in aller Ruhe zu einer Schwangerenberatung zu gehen und dir gut zu überlegen, was du nun machst, statt überstürzt irgend eine Entscheidung zu treffen, die du später womöglich bitter bereuen würdest.

Oder du bist nicht schwanger, und je eher du das abklären lässt, desto schneller kannst du erleichtert aufatmen.

Du siehst, ein sofortiger Frauenarztbesuch hat nur Vorteile. Also mach das, oder mach zumindest einen Schwangerschaftstest. Wenn der positiv ausfällt, solltest du dann aber wirklich schnellstens zum Frauenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir einen Schwangerschaftstest, dann hast du Gewissheit, dann kannst du weitersehen, irgendwann musst du der Wahrheit ins Gesicht sehen, egal wie das Ergebnis ausfällt.... Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und nun?

Bist du tatsächlich schwanger..erstmal den Schwangerschaftstest machen und dann solltest du mit deinem Freund den Weg zu pro Familia finden und euch dort beraten lassen.

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen und du solltest es nicht auf die lange Bank schieben, euch professionelle Hilfe anzuhören.

Alles Gute und..trefft für euch die richtige Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Tipps empfindet du denn als hilfreich?

Mach einen Schwangerschaftstest. Rede bei positiven Ergebnis mit deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung