Frage von mayakolz33, 50

Bin verzweilfelt könnt ihr mir helfen?

Ich bin mit meinem freund jetzt "schon" fast 2 Monate zusammen, bis jetzt lief alles gut, ich liebte ihn , er mich. Aber seit einigen Tagen wird er immer einversüchtig wenn ich mit einen anderen schreibe. Ich finde diesen anderen sehr nett und es nervt mich wenn mein Freund immer ausrastet wegen dem Anderen! Ich erkenne ihn gar nicht wieder und es ging so weit das ich nicht mehr so in ihn verliebt bin wie früher.. Was ist jetzt mit dem Anderen?: Er ist wirklich nett zu mir und ich mag in sehr. Er hat mir gesagt das ich mehr für ihn bin als eine gute Freundin. Aber für eine Beziehung mit dem Anderen kann ich nicht nachdenken,weil ich ja noch meinen Freund habe, den ich nicht mal liebe! Ich kann jetzt nicht Schluss machen, denn dann wird mein Freund mich und den Anderen für sehr lange Zeit mobben und alles.

Meine Fragen: Meint ihr, ich soll trotz mobbing was dann auf mich zukommt,Schluss machen?

Wenn ja, wie ohne das er denkt es hat was mit dem anderen zu tun?

Wie soll ich mich gegenüber dem Anderen verhalten,da ich jetzt weiß das er mich liebt?

Danke für Eure Hilfe!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mayakolz33,

Schau mal bitte hier:
Beziehung Eifersucht

Antwort
von marenka111, 3

Zwei Monate zusammen ist nicht lange und so schnell kann man einen Menschen nicht richtig kennen lernen. Und Liebe ist das schon mal gar nicht, es sind nur Gefühle, aus denen mal Liebe werden könnte. In deinem Alter lernt man diese Gefühle erst kennen und ordnen. Wie schnell sie wechseln und wie sie sein können, siehst du jetzt daran, dass du für den anderen auch welche empfindest. Das alles ist normal und das nennt man    ,,Erfahrungen machen".  Erst wenn du diese gemacht hast, kannst du erkennen, was du suchst und wer zu dir passt. Dein jetziger Freund ist es jedenfalls nicht und der andere vielleicht auch noch nicht. Aber das musst du für dich klären und dazu gehören klare Entscheidungen, bei denen niemand das Recht hat, sie dir übel zu nehmen. Enttäuschungen auf beiden Seiten, wird es dabei immer geben, das lässt sich nicht verhindern und man muss das Verhalten aushalten oder ignorieren, wie der Enttäuschte reagiert. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und sollte sein Leben nicht von anderen bestimmen lassen, auch nicht in einer Beziehung. Aber wenn diese passt, dann wird das auch nicht vorkommen, weil dann eben einer den anderen versteht.

Antwort
von DinoMath, 15

Punkt 1) was ist das was dein Herz dir sagt?
wenn du den einen nicht liebst, dann verlasse ihn.
wenn du den anderen nur magst, dann bleib doch erstmal single.

Punkt 2) wie solltest du dich gegenüber den beiden verhalten?
die Eifersucht deines Freundes hat doch so eingeengt, dass du verloren hast, was du mal für ihn gefühlt hast. Das ist nicht selten. Selbst wenn er das nicht gleich versteht muss er das mal erleben, dass er das so nicht machen kann.
beim anderen: nur weil du das von ihm weisst verpflichtet das dich zu garnichts. Wäre nett, wenn du ihm auch sagst was du fühlst, auch wenn das nicht das ist was er sich vielleicht erhofft, aber wenn ers weiss kann er sich drauf einstellen.

Punkt 3) und was ist mit Mobbing oder sonst irgendwas?
unwichtig.
Hauptsache du hörst auf dein Herz. Du hast nen Mund und Hände um es zu beschützen.

Antwort
von unpolished, 7

Du bist ja geil. Du hast einen Freund, schreibst mit einem anderem Kerl der was von dir will, und wunderst dich dass dein Freund eifersüchtig wird? 

Und jetzt komm nicht damit, dass du ihn nicht liebst. Warum bist du dann mit ihm zusammen? Und jetzt komm nicht damit, dass du ihn davor mal geliebt hast. Hättest du das getan, dann hättest du nicht mit dem anderem Typen angefangen zu schreiben. 

Und da muss man jetzt auch nicht damit kommen, dass wohl nichts dabei ist in einer Beziehung mit anderen Kerlen zu schreiben ... das mag stimmen, aber wir Kerle wollen gerade in jungen Jahren selten eine "Freundschaft" mit einem Mädel. Wir wollen immer "MEHR". 

Insofern liegt der Fehler bei DIR ... und so fängt es dann auch meist an, dass Mädels einen schlechten Ruf bekommen. 

Beiß in den sauren Apfel und sorge für klare Verhältnisse! Wenn du keine Gefühle mehr für deinen Freund hast, dann trenne dich! 

Antwort
von SoMean, 5

Ich verstehe deine Frage nicht, wenn du ihn nicht "liebst" (obwohl nach 2 Monaten kann nun wirklich noch keine Liebe entstanden sein..) bzw. Du keine positiven Gefühle mehr hast für ihn, dann mach Schluss, ganz einfach.
Keine Ahnung, wieso du hier eine Reihe fremder Menschen fragst, das ist doch rein logisch: trenne dich von den Menschen die dir nicht gut tun.

PS: Wegen einen mini Streit da eine Person nicht mehr zu "lieben", zeugt wohl eher davon, dass du ihn noch nie richtig geliebt hast.

Antwort
von TheAllisons, 27

Du hast einen Freund und schreibst mit anderen Männern, da darfst du dich nicht wundern, wenn dein Freund eifersüchtig wird.

Du solltest es einfach lassen, oder deinen Freund drin teilhaben lassen, was du mit anderen Männern schreibst, sonst wird das mit der Eifersucht nicht besser werden. Und ich kann ihn verstehen.

Kommentar von mayakolz33 ,

Ich liebe meinen Freund aber gar nicht !

Kommentar von TheAllisons ,

dann trenne dich möglichst schnell von ihm.

Kommentar von DinoMath ,

sehe ich anders. Auch in ner Beziehung darf man noch mit anderen Menschen reden und das auch wenns das andere Geschlecht ist. Das geht dem Partner deswegen noch nichts an. Wenn das Vertrauen da ist, macht das aber auch nichts. Wenn das Vertrauen nicht da ist, gibts ein größeres Problem.

Kommentar von mailbox45 ,

Auch wenn man mit wem zusammen ist gehört man dem nicht , und man hat Recht auf ein Privatleben. Man muss und darf nicht alles teilen...

Kommentar von MaxMW997 ,

Wie ihr spricht als wäre ein Mensch austauschbar Ja vertrauen ist wichtig aber wer kann schon einen vertrauen der Alles verheimlicht und das dann noch mit seinen wissen provoziert Du bist selbst schuld das du nichts für ihn empfindest Soll er mit anderen mädels schreiben und dir sagen es geht dich nichts an dann bist du eifersüchtig Wenn du sagst er gehört nicht dir und darf nix bestimmen obwohl ihr zam seit dann solltest auch nicht erwarten das er nach deiner pfeife tanzt Dann brauchst auch nicht erwarten das er treu ist den du bist es nicht und hast ihn schon indirekt betrogen indem du ihn verlassen willst für ein anderen

Antwort
von MuttiSagt, 25

Du wolltest doch von vorne herein den anderen und hast deinen Freund mit Absicht provoziert. Mache Schluss und schaffe klare Verhältnisse

Antwort
von blackforestlady, 19

Vielleicht solltest Du erst noch einige Jahre warten bist Du Erwachsen geworden bist und dann kannst Du Dich mit Beziehungen auseinander setzen. Anscheinend bist Du erst dreizehn oder vierzehn und daher noch nicht reif genug.

Kommentar von mayakolz33 ,

Nein ich bin 16 aber okay :(

Kommentar von DinoMath ,

man reift nicht daran, dass man am Leben nicht teilnimmt solange man noch nicht reif ist. Wenn du ihr nicht helfen magst, dann ist schon okay, kannste anderen überlassen.

Kommentar von MaxMW997 ,

Was ist daran reifen sie will ihren freund verlassen Wegen ein anderen weils ihr egal ist ob er weg ist sie nutzt die männer nur aus Hat schon den nächsten

Antwort
von MaxMW997, 16

Du hast ihn den grund gegeben für die Eifersucht
Weil du dir jmd anderen suchst das ist s c h e i ß e von dir was du da machst es ist alles berechtigt
warum dein freund so eifersuchtig ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten