Frage von Einhornname, 73

Bin verzweifelt, will abhauen, Hilfe?

Hi. Ich bin 18 und in einer Wohngruppe, da ich gestört bin und mit anderen Menschen nicht sprechen kann. Also mit fremden, keine Ahnung warum. Ich gehe alle 14 tage, am Wochenende, nachhause. Jetzt haben die Betreuer hier, mir aber meine Koffer weggenommen. Weil ich mein zeug Ned in denn Schrank räumen wollte, weil ich nicht anfangen wollte mich hier einzurichten, als ob das mein neues zuhause wäre. Jedenfalls hab ich ihn denn koffern auch immer Wasser mit in die Gruppe genommen (was mir schon verboten wurde, aber ich hab es trotzdem weiter gemacht) da ich nicht danach fragen konnte/kann. Fas wassser hier kann man sich nicht einfach nehmen, da es eingeschlossen ist, und man eben danach fragen muss. Was ich aber nicht kann. Die haben zwar gesagt das sie mir auch jeden abend eine falsche bringen können und das ich es gefälligst nicht mehr von zuhause mitbringen darf, aber das Problem ist das die das halt andauernd vergessn und ich dann halt nichts hab. Und jz kann ich keins mehr mitbringen weil ich nichts mehr von zuhause aus auf die gruppe bringen darf. Auch wegen meiner wäsche, weil ich mein zeug halt immer alles zuhause gewaschen hab. Darf ich jetzt auch nicht mehr. Naja aber das mit dem Wasser regt mich übelst auf. Und ich weiss nicht was machen soll. Und wenn ihr mir jetzt sagen wollt das ich auch Wasser aus dem Wasserhahn trinken kann, dann sag ich euch lieber jz schon das das bad hier total dreckig und eklig ist. Und das obwohl jeden morgen eine putzfrau kommt.
Jedenfalls hab ich echt durst xD und möchte heute nacht hier abhauen und nachhause laufen. Ich weiss das ist keine Lösung aber ich bin echt verzweifelt und die nehmen mich hier eh nicht ernst. Das sind laut Google Maps 20 km. Ich will das heute Nacht laufen, aber ich hab halt mega Angst im dunklen aber ich will es trotzdem machen um zu zeigen das ich wirklich ein Problem damit hab. Also auch um meiner Mutter zubeweissen das ich es ernst meine. Denkt ihr das kann man in einer nacht schaffen??!! Und ist das Risiko, dass mir etwas passiert arg hoch? Weil Nachts ja mehr böse Menschen unterwegs sind und so. Und mit welcher app finde ich am besten den Weg ohne das es zu viel Akku zieht?! Und denkt ihr, das hat schlimme Konsequenzen, wenn ich das wirklich durch ziehe? Weil ich dann sozusagen einen Tag schule schwänzen würde und können die deswegen die Polizei rufen? Also die wohngruppe?? Weil ich ja schon 18 bin. Und denkt ihr das mit denn 20 km stimmt weil wenn ich denn weg mit dem Auto fahre (also meine,Eltern) sind es fast 10 km mehr. Aber vllt kann man ja zu fuss mehr abkürzungen nehmen oder so?

Antwort
von adenosi, 39

Wollen deine Eltern das du in der Wohngruppe bist?

Der Sinn der Wohngruppe ist dich zu unterstützen, nicht dich zu behindern.

Kann mir leider nur vorstellen das inkompetentes Personal für die Zustände verantwortlich ist.

Sag deinen Eltern das sie sich beschweren sollen.

Kommentar von Einhornname ,

ja, meine Mutter schon.


naja, keine Ahnung die interessiert es halt null was ich maxhe

hab schon versucht mit meinen Eltern zu reden aber die nehmen mich nicht ernst

Kommentar von adenosi ,

Wieso kannst du nicht mit anderen sprechen, ist das ein physischer oder psychischer grund und wie kommunizierst du sonst so mit anderen?

Wenn deine Eltern sich nicht dafür interessieren musst du irgendwie versuchen den Vorgesetzten der Leute zu erreichen, nicht unbedingt den Lokalen der für die Zustände verantwortlich ist.

Antwort
von Chillkroete1994, 43

Willst du wirklich nachts bei der Kälte 20 km als Frau im Dunkeln nachhause laufen .. nur um deiner mum zu beweisen dass du es ernst meinst ?

Kommentar von Einhornname ,

ja... Nein..,keine ahnung

Kommentar von Chillkroete1994 ,

Tu es nicht :) Ich würde wahrscheinlich 20 km lang mit irg wem telen um mich sicherer zu fühlen .. was man aber nicht ist erstrecht nicht als Frau . Überwinde dich irg wie und frag / schreib nach Wasser . Kannst du denn nichtmal mit irg welchen am Telefon labern ? Lenk dich irg wie ab :D basechat whatever

Kommentar von Einhornname ,

denkst du echt das mir dann jemand was antut??

nee kann hier gar ned reden

Kommentar von Chillkroete1994 ,

Naja ich hoffe stark das nichts passiert .. aber ka wenn du nichtmal nach Wasser fragen kannst . Was machst du wenn dich wer anfasst anspricht Nach läuft etc.. ihn tot schweigen ?

Kommentar von Chillkroete1994 ,

Und was meinst du mit du kannst hier nicht reden ? Hier in der Wohnung ? Hier = du ? Oder hier mit niemanden ? nichtmal fremden die du weder siehst noch kennst 0.o?

Kommentar von Einhornname ,

ich kann mit fremden nicht reden, also mit meiner Familie schon und mit freunden auch. Aber sobald ich wo anders bin kann ich nichts mehr sagen. Doch am Telefon kann ich mit fremden reden, aber das auch nicht von hier aus sondern nur von zuhause

Antwort
von atzef, 43

So wie du schreibst, werdet ihr doch Rund um die Uhr betreut. Wende dich wegen Wasser also a deine Betreuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community