Frage von appel11, 29

Bin verzweifelt. Finde keine Interpretationen über das Gedicht Berlin von Ludwig Eichrodt von 1869. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von LiloB, 19

Soviel Verzweiflung für eine simple Hausaufgabe??  Lies Dir das Gedicht laut vor,- stell`Dir vor, Du solltest jemandem erklären, was für Gedanken Du dabei hast.- Und dann überprüfe, ob die Gedanken auch Deiner Lehrkraft gefallen würden. Wenn nicht,- behaupte das Gegenteil davon,- da kommt manchmal Überraschendes zustande. Also, rede über Gefühle, die Du nicht hast - und die schreib auf. Aber,- Verzweiflung hebe Dir auf für richtige Gründe,ok??

Antwort
von hupsipu, 18

Interpretier es doch selbst...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten