Frage von oliverjunker14, 27

Bin verliebt oder sie ist verliebt?

Hi ich bin in mädchen verliebt weiß nicht wie ich anfangen soll es zu erklären das ich sie liebe wir waren schonmal zusammen da lief die Beziehung scheise wir reden fast nix mehr habe auch die schuleentlassen ginge paar mal ins fitness das ich besser aussehe aber dann haben wir gar nicht mehr geredet dann hatte ich keine Lust mehr zu gehen dann habe ich gemerkt das unsere Freundschaft amarsch ist und wann ich über sie denke muss ich fast weinen wegen unsere letzte beziehung und mobbing wir waren auch mal beste freunde bis dann der Junge zu unserer Klasse kam und Mädels das mädchen wo ich Liebe hat sich 0 auf mich konzentriert nur auf den anderen typ und jetzt lerstern sie auch noch übermich weil ich einmal Sitzen geblieben bin und dann beleidigt sie mich auch als ich wäre dumm...obwohl ich gar nicht dumm bin wann ich den anderen typen was sage sagt er es direkt weiter habe zu ihn kanake gesagt dann hat ein ausländer es falsch Verstanden und liefen in eine schlägerei müssten auf jeden fall mit den direktor reden habe ich ihn gesagt das es nicht zu ihn gemeint war sonder zu den Typen nach den Gespräch hat meine Hand sehr stark gezittert

Was kann ich machen ?

Antwort
von Eskel3777, 13

In deinem alter ist es normal, dass man Beziehungen für Liebe die nicht unbedingt ewig halten muss vernachlässigt.

Wenn du sie jedoch WIRKLICH liebst, dann versuche sie zu beeindrucken, jedoch nicht indem du jemanden runterziehst, sondern zeigst was du kannst. Wenn sie dich jedoch nicht Liebt und du es versucht hast, dann las sie gehen, füge niemandem deswegen schaden zu, mit Sicherheit nicht ihr oder seinem Freund, denn die meinen es nicht böse, wenn sie dich nicht Liebt dann kann sie sehr schwer etwas dafür. Was du gerade durchmachst wird dir Erfahrung geben die du für dein Weiteres Leben gebrauchen kannst. Dazu bist du noch jung, hast dein Leben noch vor dir, also hänge nicht so sehr an der Geschichte wenn's nicht für dich endet.

Die Leute die dich schlecht machen, haben momentan einen vorteil, du lässt es zu. Man sieht es am besten das du sagen musst das du nicht dumm bist, Wenn du im vorteil wärst dann müsstest du nicht dich argumentieren. Ich empfehle dir, daher sofern ich einschätze, ihnen nichts mehr zu sagen was sie gegen dich verwenden könnten, sie nicht beleidigst, was Schluss endlich nur Wörter sind ohne Bedeutung. Am besten lässt du es einfach sein und gest ihnen aus dem Weg.

Dieses video zeigt, wie man nicht einen Kampf mit Worten verliert. Natürlich kommt es auch darauf an, wie du dieses Video wahrnimmst und wie du denkst. Denke jedoch es wird dir eine neu Sichtweise geben die dir weiter helfen kann.

Kommentar von Eskel3777 ,

Ich fühle mich noch gezwungen anzumerken, dir dieses Video echt zu empfehlen, es könnte dir echt helfen, sogar wenn du nicht gemobbt wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten