Frage von norgevfbtennis, 78

Bin verliebt in sie, weiß aber nicht, was ich jetz machen soll/kann?

Hallo, Ich bin seit einiger Zeit in ein Mädchen verliebt, das auf meine Schule geht. Sie ist 14 Jahre alt und geht in die 8. Klasse. Ich bin 17 und gehe in die zwölfte. Erst mal möchte ich fragen, ob das so vom Alter her so normal ist oder irgendwie komisch oder wird sie es komisch finden, wenn ein drei Jahre älterer sie anspricht? Ich hatte noch keine Freundin, was daran liegt, dass ich normalerweise bei so etwas voll schüchtern bin und eher nicht auf ein Mädchen zugehe. Sie ist auf keinen sozialen Netzwerken...etc. Was ja eigentlich schonmal ganz sympathisch ist, aber eben die Kontaktmöglichkeit einschränkt. Ich weiß grad einfach nicht, was ich machen soll...ich seh sie halt morgens im Bus und immer mal wieder in der Schule...sonst nicht...was kann ich machen um ihr näher zu kommen oder mit ihr andersweitig in Kontakt zu treten...bin halt schüchtern...ach ja, und fals ich es schaffen sollte sie anzusprechen, was sollte ich ihr dann sagen ohne dass es gleich seltsam rüberkommt?

Bitte nur ernste Antworten, auch wenn ihr von solchen Fragen alle genervt seid! ;)

Antwort
von Cazyyy, 27

Das Alter spielt meiner Meinung nach kein Rolle in der Liebe.! Liebe ist Liebe egal ob lesbisch, schwul oder andere Religionen. Vielleicht kannst du dich ja mal im bus ´zufällig´hinter sie setzen oder neben sie weil kein platz ist. Vielleicht kommt das Gespräch von alleine. Wenn nicht dann verabschiede sie öfters und begrüße sie, so merkt sie vielleicht das du an ihr interessiert bist ;) Viel Erfolg :3

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 14

Sowohl was das Alter von dir und diesem Mädchen betrifft wie auch wenn es um den bestehenden Altersunterschied von drei Jahren geht, da gibt es keinen Grund um die Nase zu rümpfen respektive um die Denkerstirn in Falten zu legen. Nun aber kommt es für dich ganz dicke, sprich deine Schüchternheit wirst Du wohl zumindest teilweise über Bord werfen müssen, es ist nämlich kaum davon auszugehen, das dieses Mädchen von alleine auf dich zugehen wird und ergo Du wirst eine der sich dir im Bus bietenden Chancen beim Schopfe packen müssen. Wie Du dich an das Mädchen wenden kannst, das muss sich spontan aus der Situation heraus ergeben und schüchtern hin oder her, 17 Jahre bist Du dennoch also lasse dir was einfallen.

Antwort
von schautzumehoch, 28

Versuch erstmal ihren Freundeskreis zu checken. Falls einer deiner Kumpanen was mit deren Kumpanen hat könnt ihr euch ja mal als Gruppe treffen. Ansprechen kannst du sie mit "Hey bist du nicht xx , mein Freund hat mir von dir erzählt" *Gespräch anfangen*

Und dann langsam näher kommen! Meistens kostet es etwas Zeit ABA jo

Kommentar von AGrillmeister ,

Also die Art "anpirschen" find ich gut !

Antwort
von AGrillmeister, 28

Ansprechen finde ich ok aber zu einer Beziehung in der Schule würde ich dir nicht raten ! (Falls es nicht mehr klappt ist es allen bekannt:/)
Trotzdem viel Erfolg!

Kommentar von norgevfbtennis ,

wie falls es nicht mehr klappt?

Kommentar von AGrillmeister ,

Ja zum Beispiel

Kommentar von AGrillmeister ,

Oder gegebenenfalls nach der Beziehung. Aber wenn dir das weniger wichtig als das Mädchen ist steht dir nichts im Weg.

Musst du selber entscheiden

Antwort
von Sinacfm, 36

Das alter ist normal mach dir das mal bitte klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community