Frage von rabbeyobrien, 156

Bin verliebt in meinen klassenlehrer! Was soll ich tun?

Hei. Ich bin in meinen Klassenlehrer verliebt. Ich bin 15, er ist 35. Ich weiß vieles über ihn. (eMail, Handynummer, Adresse, Kennzeichen, Geburtsdatum, Geburtsort etc.) Und ihr werdet mich jetzt alle für ein Stalker halten, bin ich aber gar nicht so. Jedenfalls unterrichtet er seit 7 Jahren oder so an meiner Schule, oder länger und oh man, was soll ich tun? Ich weiß ja, dass nichts raus wird. Muss mir niemand sagen. xD Aber ich denke immer an ihn und wenn ich mal an einen Tag keine Stunde bei ihm habe, will ich einfach nicht zur Schule oder so, ich geh natürlich trotzdem. Und ich versuche auch immer ihn irgendwie in den Pausen zu sehen. Er ist mega nett. Ich melde mich nie im Unterricht, einfach weil ich so ein Mensch bin, aber letztens war Elternsprechtag und er versteht das, und meinte halt, dass ich in jeden Fach viel besser sein könnte und intelligent bin, blahblahblah whatever. Jedenfalls gibt es mir auch immer gute Noten. Habe eine 1 in deutsch und 3 in Geschichte und ja, wisst ihr wie ich drüber hinwegkomme? Ich sehe ihn halt fast täglich, weil er eben mein Klassenlehrer ist. :(

Antwort
von ShinyShadow, 57

zunächst mal:

Und ihr werdet mich jetzt alle für ein Stalker halten, bin ich aber gar nicht so.

Das sagt jeder Stalker ;)

So, nun zur eigentlichen Frage: So ne Schwärmerei für nen Lehrer... Das kennen viele, das ist absolut keine Seltenheit.
Solange du keine Annäherungsversuche machst, ist alles gut :) Mach dir mal keinen Kopf :)

Du musst dir einfach nur im klaren drüber sein, dass das nichts wird (was du ja auch sagst), dann geht das vorüber! Spätestens wenn du dann einen anderen Kerl kennenlernst, den du interessant findest, lässt das bisschen nach :)

Ich war mit 14/15 übrigens auch mal in einen Lehrer verliebt und kenne dein Verhalten absolut! Ich hab mich soo sehr auf jede Stunde mit ihm gefreut, wusste vieles von ihm, ... hatte ihn in ICQ (das facebook von damals ;)) und hab ständig irgendwelche Vorwände gesucht, um ihn anzuschreiben (irgendwelche Fragen zur letzten Stunde o.Ä.), ich hab sogar meinen Girls-Day an seiner ehemaligen Uni verbracht (wo er mich und meine Freundinnen dann sogar hin gebracht hat) :D
Als ich dann meinen Freund kennengelernt hab, hats nachgelassen :)

Als ich ihn dann Jahre später am Abiball wieder gesehen hab (er hatte die Schule verlassen 2 Jahre davor), hab ich mich immernoch tierisch gefreut, aber es war nicht mehr dieses verliebte Gefühl ;)

Antwort
von Akka2323, 58

Wenn er merkt, dass Du in ihn verknallt bist, informiert er die Schulleitung und macht einen Vermerk in Deine Schülerakte. Dann wissen es alle Lehrer, wie peinlich. Er muss sich schließlich vor pubertierenden Mädchen schützen, die seine Zukunft ruinieren wollen. Das passiert ständig in Schulen. Wer weiß, wer noch alles in ihn verknallt ist. Ich würde keinem attraktiven Mann raten, Lehrer zu werden Die armen werden verfolgt!

Kommentar von rabbeyobrien ,

wtf is wrong with u??

Kommentar von Akka2323 ,

Nichts. Ich kenne nur genügend Lehrer, die ziemlich genervt sind durch Schülerinnen.

Antwort
von LenaDragonFruit, 49

Hallo meine Liebe,

Es ist schonmal sehr gut, dass du einsiehst, dass die Liebe zu deinem Lehrer aussichtslos ist, und dass du darüber hinwegkommen willst.

Nun ist soetwas ja nicht verboten und es ist schließlich auch toll, verliebt zu sein. Deshalb genieße diese Phase in vollen Zügen, so ein Gefühl kann wunderschön sein. Es ist nur wichtig, dass du dich nicht darin verlierst und beginnst, dich allein auf diesen Menschen zu fixieren.

Wenn es dich wirklich belastet und du das Gefühl hast, dass es nicht mehr geht, dann sprich mit deinem Lehrer. Das Schuljahr ist sowieso bald um und es ist kein Problem, dafür zu sorgen, dass dein Lehrer dich nächstes Jahr nicht mehr unterrichtet, wenn du das möchtest.

Es gibt wohl kein Wundermittel, durch das man über jemanden hinwegkommt, außer vielleicht der Zeit.
Und egal ob dein Gefühl nur eine sehr schnell vorübergehende Schwärmerei ist oder es tiefer geht und du es nicht so bald wieder los wirst; irgendwann wirst du es hinter dir lassen.

Diese - vielleicht erste - Liebe wird dir immer und immer in Erinnerung bleiben und soetwas ist unglaublich wertvoll.

Ich persönlich (16) habe mit dem Thema viel eigene Erfahrung, denn ich bin selbst seit zwei Jahren in meinen Lehrer verliebt. Wenn du eventuell noch Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben.

Liebe Grüße und alles Gute

Antwort
von Kandahar, 47

Das ist keine Liebe, das ist Schwärmerei. Die haben viele in deinem Alter erlebt, auch ich. Aber ich kann dir versichern, das geht vorbei und später einmal wirst du drüber lachen.

Antwort
von Andrea1613, 60

Liebe kennt keine Grenzen.
Schau ob er Interesse an dir hat.
Wenn ja verheimlicht eure Beziehung und wartet mit dem Sex bis du 16 bist.
Mit 18 könnt ihr dann offen eure Beziehung leben

Kommentar von rabbeyobrien ,

sorry, aber als ob!

Kommentar von Kruemelchen1908 ,

Es kommt dann aber auch noch drauf an ob er eine Freundin hat bzw verheiratet ist. Das macht sie sache auch nicht leichter und wenn es rauskommt kann er dadurch seinen Job verlieren und macht sich in jedem Fall strafbar

Kommentar von Kandahar ,

Wenn er sich mit ihr einlässt, ganz egal ob sie 16 oder 18 ist, dann riskiert er seinen Job. Den würde nie wieder jemand als Lehrer einstellen.

Kommentar von ShinyShadow ,

...und selbst wenn ihn jemand einstellen würde, wäre er sobald das raus kommt (und das wird es) immer derjenige, der was mit ner Schülerin hatte...

Den Ruf kriegt man nie wieder los.

Antwort
von Mignon3, 56

Schwärmereien pubertierender Jugendlicher für die Lehrer kommen sehr häufig vor. Sie vergehen bald wieder. Mache dir keine Sorgen. Irgendwann in naher Zukunft wirst du einen gleichaltrigen Jungen sehen, in den du dich verliebst und - schwups - ist die Schwärmerei vorbei! :-)

Antwort
von anna76570, 16

Schule wechseln, viel ablenken, neu verlieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten