Frage von Jdajsisbwgsk, 155

Bin verliebt, aber zu jung für Beziehung?

Also ich stehe auf einen Freund meiner besten Freundin. Aber ich finde mit 15 (so alt bin ich) ist man noch zu jung für eine Beziehung deswegen will ich nichts mit ihm anfangen. Im Moment haben ja so ziemlich alle Beziehungen in meinem alter (auch wenn sie nur paar Wochen halten) und ich will nicht so sein wie die anderen und mich diesem "gruppenzwang" anschließen...und dieser freund ist halt 19 und die meisten Mädels haben ja auch was mit älteren was aber nie gut ausgeht deswegen möchte ich eben nicht genauso sein und lieber jemanden in meinem alter haben...obwohl ich ihn echt total gern mag

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 98

Hallo,

es gibt kein zu jung und zu alt. Es gibt auch 30 Jährige, die 2 Wochen Beziehungen führen und es gibt 15 Jährige, bei denen die Beziehung 4 Jahre lang hält und länger. Jeder Mensch ist irgendwie anders und bei manchen funktioniert es und bei manchen nicht. Du musst selbst wissen, ob du auf einen netten Mann verzichten willst, nur, weil es bei den anderen nicht klappt oder ob du dein Glück versuchen willst.  Aber vielleicht stehst du irgendwann da und bereust es, dass du es nicht versucht hast.

Ich wünsch dir viel Glück.

LG SarahTee

Antwort
von Cherryredlady, 49

Es ist vollkommen deine Sache. Wenn du dich für zu jung hälst, dann lass es, aber wenn du wirklich auf ihn stehst kannst du dich ja trotzdem mal annähern 

Antwort
von Fielkeinnameein, 55

Hallo,

ich kann das zwar irgendwie nachvollziehen aber eigentlich auch nicht. Du hast nur ein Leben also wenn du ihn gut findest, lass dir die Chance nicht entgehen denn das könntest du irgendwann bereuen.

die meisten Mädels haben ja auch was mit älteren was aber nie gut ausgeht

Darf eigentlich kein Kriterium sein. Das ist wie wenn ich sagen würde das es sinnlos ist seine erste Beziehung zu führen da die sowieso so gut wie immer in die Brüche geht. 

Davon abgesehen weiß ich nicht genau was deine eigentliche Frage ist xD Zu jung für eine Beziehung finde ich dich allerdings nicht.

Mfg

Kommentar von Jdajsisbwgsk ,

Dafür dass du meine Frage nicht ganz verstanden hast hast du sie ziemlich gut beantwortet :D

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Dann ist ja gut :D Dachte schon wir reden aneinander vorbei xD 

Antwort
von asap611, 80

Also zu jung ist man da nicht. Ich kenne genug Beispiele (mich eingeschlossen) die mit 15 bzw. 16 zusammen kamen und jetzt schon seit 2-3 Jahren zusammen sind. das geht. 15 und 19 ist schon ein bisschen großer unterschied in meinen Augen. Aber das sehen viele anders. Man sollte auf alle Fälle so etwas nicht von einer Zahl abhängig machen.

Kommentar von Jdajsisbwgsk ,

Ja hast recht...das mit dem alterunterschied sieht halt jeder anders und ich weiß da nie ob ich auf mich selbst hören soll oder auf anderen weil andere ja meist mehr Erfahrung haben

Kommentar von Graphitiboy ,

Also meine Freundin ist auch 15 und ich bin 20. :D 

Bei uns merkt man das ich meistens ein wenig reifer bin, auch wenn sie deutlich reifer ist als die anderen in ihrem alter.. . Aber man muss sagen, dass es gut läuft, weil's einfach passt. 

Kommentar von Jdajsisbwgsk ,

Wir schön das wünsche ich mir auch :) ich hoffe dass ihr noch lange zusammen bleibt  :D

Kommentar von asap611 ,

Richtig, da spalten sich die Meinungen. Niemals auf die anderen hören - bei dem Thema zumindest. Du musst dich selber wohl fühlen, und wenn du ihn zwar magst, aber immer ein doofes Gefühl aufgrund seines Alters hast, ist das auch nicht toll. Erfahrungen muss jeder für sich sammeln. Die anderen können ja nicht wissen was du (!) willst.

Antwort
von 99NekoChan, 33

Wenn du ihn wirklich magst solltest du einfach versuchen dich ihm zu nähern. Was daraus wird kann ich dir allerdings nicht sagen. Allerdings musst du entscheiden ob du das wirklich willst.

Beziehungen in diesem Alter müssen nicht unbedingt nach ein paar Wochen enden. Meinen ersten Freund hatte ich mit 13 und das hielt über ein halbes Jahr. Meine zweite Beziehung(als ich 14 war) ein knapp zwei Jahre und bei der lag auch der Altersunterschied genau wie bei dir. 

4 Jahre Unterschied können ein großer Unterschied sein oder eben auch nicht. Das kommt ganz darauf an wie reif ihr beiden seid. Normalerweise sind Mädchen immer etwas reifer als gleichaltrige Jungs. Das muss aber auch nicht bei jedem so sein.

Und nun dazu:"und ich will nicht so sein wie die anderen und mich diesem Gruppenzwang anschließen."

Eine Beziehung nicht eingehen zu wollen weil man nicht so sein will wie jemand anderes ist genauso ein Quatsch wie eine Beziehung aus Gruppenzwang einzugehen. Man sollte eine Beziehung aus keinem dieser Gründe eingehen oder eben nicht eingehen. Geh die Beziehung ein wenn du es möchtest(vorausgesetzt er möchte es auch). Mit 15 ist man keinesfalls ein Kind mehr und viele Mädchen sind auch reif genug dafür aber im Endeffekt musst du es selbst entscheiden.

Viel Glück dabei!

LG, NekoChan 

Antwort
von KarolSevilla, 49

Tja frag dich selbst mal...hast du ein gutes Gefühl dabei? und um dein alter geht es gar nicht und vergleiche dich nicht mit den anderen wenn du es erst recht nicht versuchst dann könnt ihr es sowieso nie schaffen

Antwort
von AdrianaD, 23

Sorge v.a. für dich selbst, gehe dabei deinem Alltag und deinen Pflichten nach und tue alles, um einfach glücklich zu sein, ein Partner ist dafür nicht die Hauptgrundlage. Irgendwann findest du deinen Idealtypen und wirst wissen, dass es der richtige ist.

Momentan hast du bestimmt Sommerferien, mach also das beste daraus und genieß deine freie Zeit!

Ehe du dich versiehst sind 10 Jahre vergangen, da hast du deinen Uniabschluss hinter dir, suchst nach einer entsprechenden Arbeit und kannst
selbst für dich entscheiden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community