Frage von wxplain32, 65

Bin unglücklich obwohl ich alles habe?

Also ich habe alles was ich brauche. Fußball, Freunde, Familie ist alles in gutem Zustand, aber trotzdem verlange ich nach mehr. Mir fehlt halt etwas :D Soll ich abwarten oder was kann ich tun?

Antwort
von Gronkor, 23

Mir fallen da verschiedene Dinge ein:

- Du könntest versuchen, ethischer zu leben und andere an Deinem Glück teilhaben lassen. Das sollte Dich eigentlich glücklich machen.

- Falls Du zu sehr an materiellen Werten hängst, könntest Du versuchen, in dieser Hinsicht kürzer zu treten und Deine Ansprüche an Wohlstand und Besitz zu reduzieren. Das hat auch ein gutes Potenzial, glücklich zu machen, weil Du Dich so auf die Dinge besinnst, auf die es wirklich ankommt.

und ganz wichtig:

- Stelle Dich den "großen Fragen": Frage Dich, warum Du überhaupt hier bist, was für einen Sinn das Ganze hat und was Du überhaupt mit Deinem Leben anstellen willst. Vielleicht lebst Du ja die ganze Zeit an Deiner Berufung vorbei ...

Du kannst ja mal hinspüren, ob an meinen Ideen etwas dran sein könnte. Aber gib Dir etwas Zeit dafür.

Antwort
von Chillkroete1994, 32

Vllt ist ja gerade ein neues Ziel was dir fehlt .. ich denke man sagt nicht umsonst der weg ist das Ziel :D
Manch einer brauch halt ein gewissen antrieb .. völlig unbeschwert chillen obwohl ich eig auch ziemlich zufrieden bin kann ich auch nicht .. nutz ich halt die wenige Zeit die ich abundzu aufbringen kann/will für neue Dinge ^^ longboarden momentan 😅hat mich davor nie interessiert gibt ja nen Auto 😂
Vllt etwas vom Thema abgeschweift aber den Gedanken hat ich auch öfters ^^wieso sorge ich mich ohne den Grund zu wissen obwohl im leben alles gut läuft 0.o
Komisches denken ..

Antwort
von Dailytwo, 30

Warum beschwerst du dich dann?Genieße einfach was du hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community