Frage von genc88, 34

Bin Türke,wo kann ich meinen Familienstamm in der Geschichte erforschen?

Ich glaub in meiner Familie war ein Genie drin.:D joke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zehnvorzwei, 16

Hei, genc88, wenn du vom Land stammst, aus einem kleinen Dorf, so weißt du: Einmal im Jahr fuhr der Vater in die Stadt und erledigte (auch) bei den Behörden, was zu erledigen war: Geburt Anmeldungen, Sterbefälle notieren, Hochzeiten eintragen lassen - - und weil man häufig nicht mehr das jeweilige Datum wusste, ist vielfach einfach der Januar eingetragen worden.

Und wahrscheinlich sind früher überhaupt keine Familienbücher geführt worden ... deshalb gibt´s seit Atatürks Reform so viele Özkan, Özcan, Öztürk u.s.w. Da wird die Ahnenforschung echt schwierig. Dennoch: Viel Erfolg! Selam!

Antwort
von wfwbinder, 12

Also ich habe meinen Stammbaum über die Kirchenbücher gefunden.

Wie wurden denn Geburten im Islam registriert, bevor man in der Türkei die Equivalente zu den Standesämtern eingeführt hat.

Antwort
von maxim65, 22

Da hast du aber nichts von abbekommen sonst wüsstest du wie man das anstellt. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community