Frage von DieFrage2002, 18

Bin ständig krank. Was ist da los?

Hi,

Das geht jetzt schon seit etwa 2 1/2 Jahren so. Immer habe ich zuerst Schnupfen, Dan Hals- und Ohrenschmerzen und dann kann ich nicht zur Schule. Ich war schon ganz oft beim Arzt und der sagte, dass es nichts schlimmes ist. Ich soll Halstabletten & Co. nehmen.

Aber es fängt ständig von vorne an.

Ich bin Veggie und esse normal.

Was ist da mit mir???

LG, DieFrage2002

Antwort
von Jule1313, 13

Ich hab das gleiche Problem ( bin auch Veggie, macht aber glaub ich kein unterschied... )
Ich habe immer eine Mittelohrentzündung bekommen hab dan Zwiebelwickel gemacht war danach immer besser hat auch gegen Schnupfen geholfen (befreit)
Geh doch mal zum HNO ...
Gute Besserung
LG

Antwort
von Wonnepoppen, 12

du hast ein geschwächtes Immunsystem!

dagegen kann man etwas tun!

viel Obst, Gemüse u. Salat essen, also vitaminreich!

Dazu noch sich möglichst oft an der frischen Luft bewegen. 

wie alt bist du?

Antwort
von Hyperius, 18

Regelmäßig inhalieren (warmes Wasser + Teebaumöl)

Antwort
von Virginia47, 9

An Obst und Gemüse kann es nicht liegen. Davon wirst du als Veggi genügend zu dir nehmen. 

Du hast eben ein geschwächtes Immunsystem. Und solltest dich abhärten. 

Mein Immunsystem ist völlig in Ordnung. Obwohl ich kein Obst und Gemüse esse. Und auch noch dazu rauche. 

Aber dadurch, dass ich zum Rauchen immer raus muss - bei Wind und Wetter, bin ich abgehärtet. Und mich wirft so schnell nichts aus der Bahn. Kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal erkältet war. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community