Frage von xoxobabaxo, 50

Bin so schüchtern ,wie schaffe ich es selbstbewusster zu sein?

Hallo, Ich bin 16 Jahre und sehr schüchtern,habe nur noch eine Freundin,da es mir sehr schwer fällt neue Kontakte aufzubauen.. Hatte auch noch nie einen Freund oder sonstiges. Mache gerade ein BFD in der Kita und auch dort bin ich sehr schüchtern (Gegenüber meinen Kollegen). Ich glaub sie denken immer,dass ich total arrogant bin und kein Bock auf die ganze Sache habe aber so ist es ja eben nicht! Ich beneide immer diese ganzen Leute die total selbstbewusst sind und viele Freunde haben! Was kann ich tun?

Antwort
von PaReen, 20

Selbstbewusstsein kannst du nicht damit gleichstellen, viele Freunde zu haben. Es reicht, wenn du einige gute Freunde hast, die für dich da sind. 

Um selbstbewusster zu werden, solltest du öfter etwas mit anderen Menschen unternehmen. Geh' doch einfach mal auf gleichaltrige Kollegen zu und frag' sie, ob ihr am Wochenende etwas unternehmen wollt. Wenn du dich dazu überwindest, stärkt es auf jeden Fall dein Selbstbewusstsein. :) 

So lernst du neue Leute kennen, erweiterst deinen Freundes- und Bekanntenkreis und wirst offener. :)

Antwort
von kittycat1608, 23

Ich früher auch ziemlich schüchtern aber ich hab mir irgendwann gedacht das es so nicht weiter gehen kann und bin einfach auf Leute zu gegangen. Du braucht keine angst davor haben! Vielleicht kann dir ja deine Freundin etwas dabei helfen :)

Antwort
von doyouknowbirdy, 6

Hmm... Ich weis wirklich was du meinst, besonders als schüchterner Mensch traut man sich nicht, mit anderen so wirklich ein Wort zu wechseln, und dann kommt man tatsächlich oft arrogant rüber etc. ! Mir hat es geholfen, wenn Leute MICH ansprechen, dann fällt es mir viel leichter, mich mit der Person zu beschäftigen. Also entweder du wartest ab, bis sich jemand an dich wendet und ergreifst dann aber auch deine Chance um ein richtiges Gespräch in Gang zu setzen oder du springst, ohne groß darüber nachzudenken, einfach über deinen Schatten. Das ist die ersten Male ein wenig unangenehm, ich weis, aber mit der Zeit lockern sich viele Verhältnisse, du wirst sehen, ich glaub' an dich! ☺️

Antwort
von Vogellina, 14

Du musst einfach mal über deinen eigenen Schatten springen. Ich weiß selber, wie schwierig da ist. Aber schau mal, wenn du jemanden kennengelernt hast, den du nett findest, dann sprich ihn einfach an. Und fürhr dir dein Ziel vor Augen: Du möchtest eine Freundin haben, Menschen kennenlernen.

Wenn du dir das sagst, dann ist viel mehr möglich als du denkst. Und dass du hier schreibst, ist auch schon ein Schritt zum Selbstbewusstsein: Du zeigst uns (Fremden) deine Probleme :) Lass dich nicht unterkriegen!

Antwort
von Ramonaralf, 19

Ich war damals auch so wie du. Traue dich einfach auf Leute anzusprechen wenn du erst nur nach der Uhrzeit fragst. Do hast schon mal einen schritt gemacht. Dein Selbstbewustsein wird dadurch auch gestärkt.Das hat auch nichts damit zu tun ob man viele freunde hat oder nicht. Versuche es ruhig wenn du deine beste Freundin dabei hast das du jemanden ansprichst.

L.g

Antwort
von MrQuestion87, 10

Trau dich und geh auf die Menschen zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community