Frage von florak, 54

Bin seit 7 Monate neu in Deutschland und habe mich noch nicht angemeldet. Wie hoch wäre das Bußgeld das jetzt zu machen und ist es möglich?

Ich habe die ganze Zeit bei einem Freund gewohnt und jetzt ziehe ich um da ich eine Stelle gefunden habe. Um jedoch beweisen zu können dass ich bereits seit 7 Monate in DE bin, möchte ich mich für diese Monate anmelden. Ist eine Zurückdatierung möglich? Ich komme aus einem anderen EU Land und bin nicht illegal hier. Nur auf Arbeitssuche..

Antwort
von AnnaSCV, 6

Ist es denn notwendig für die Stelle, dass du seit 7 Monaten in Deutschland lebst? Ne Strafe gibts bestimmt..

Wenn ma hier innerhalb von Deutschland umzieht und die Frist nich einhält in der man sich ummelden muss, muss man Bußgeld zahlen, kann bis zu 1.000€ sein. Wäre wohl eigentlich besser, wenn du das mit den 7 Monaten nicht angibst, das kann vermutlich noch viel teurer werden.

Kommentar von florak ,

Ja ich muss aus steuerlichen Gründen in Frankreich die Bestätigung einreichen dass ich seit 7 Monate hier bin..Ich lese aber allgm.diverse Aussagen mit unterschiedlichen Strafhöhen...fängt sogar bei 200€ an!

Kommentar von AnnaSCV ,

Ja, das liegt daran, dass es sehr viele Unterschiede bei den Strafen gibt. Da kommt es drauf an, wie lange man überzogen hat, aus welchen Gründen und es gibt auch immer wieder Änderungen im Gesetz. Oft liegt es aber auch einfach am Sachbearbeiter, machmal muss man sogar gar nichts bezahlen.

Jetzt ist es ja aber aber so, dass du vorher gar nicht in Deutschland gelbt hast sondern in Frankreich. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob die Strafe evtl. nochmal höher ausfallen könnte.

Kommentar von florak ,

Hm hoffe natürlich nicht....danke!

Kommentar von AnnaSCV ,

Vielleicht hast du Glück und bekommst einen netten, guten Sachbearbeiter. Also wenn du dir sicher bist, dass du das angeben möchtest, dann kannst du dir ja vielleicht ein bisschen was überlegen und dir ein paar plausible Gründe für die Verzögerung einfallen lassen.

Wünsche dir aufjedenfall viel Glück!

Antwort
von emily2001, 9

Hallo,

siehe:

https://www.gutefrage.net/frage/zu-spaet-beim-buergeramt-gemeldet-wird-man-tatsa...

besser du meldest dich jetzt... eine Rückdatierung wird nicht möglich sein.

Es ist korrekt, daß du dich jetzt meldest, wo du eine Stelle hast. Ich würde nicht sagen, daß ich schon x Monate da bin...

Hast du denn jetzt eine eigene Wohnung gefunden...

Trotzdem, das nächste Mal schnell ummelden..

Emmy

Kommentar von florak ,

Danke für die Rückmeldung! Da ich die ganze Zeit noch keine Stelle hatte, wusste ich nicht dass ich mich trotzdem schon anmelden muss. Jetzt werde ich es auf jeden Fall tun aber ich möchte auch diese 7 Monate als angemeldet haben.

Kommentar von emily2001 ,

Vielleicht wäre es besser diese vergangenen 7 Monate nicht zu erwähnen...

Antwort
von AmarenaBelly, 9

Wenn du illegal hier warst bekommst du strafe und muss raus und kommst nicht mehr rein

Kommentar von florak ,

Ich bin nicht illegal hier. Komme aus einem anderen EU Land und bin auf Arbeitssuche!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community