Frage von Arti1994, 87

Bin seit 01.2016 zerspanungsmechaniker wurde nicht übernommen hab seit dem nicht mehr programmieren kann das nicht so gut was kann ich machen ?

Antwort
von johnnymcmuff, 27

Über eine Zeitarbeitsfirma ist eine gute Option.

Ich habe direkt von meiner Umschulung aus bei einer Zeitarbeitsfirma angefangen und konnte und kann auch nicht alles.

Aber ich war von Anfang an ehrlich und habe denen das auch gesagt.

Dementsprechend hat man mir die passenden Aufträge vermittelt.

Bei Arbeitslosigkeit gibt es auch die Möglichkeit von Kursen zu Pal-Programmierung.

Vielleicht geht das auch über die Zeitabeitsfirma, das Du einen 1-2 wöchigen Kurs machen kannst.

Antwort
von Maisbaer78, 52

Hol dir die PAL-Basierte Simulationssoftware Palmill fürs Fräsen und Palturn fürs Drehen.

Ist kostenlos und direkt für die Ausbildung. Kannst beliebig rumprobieren, sieht nicht schick aus, ist aber sehr funktionell.

http://www.hubertklinkner.de/palmill/

Am Ende wird heut eh kaum noch G-Code programmiert. Die meisten Steuerungen sind inzwischen dialoggesteuert und grafisch unterstützt.

Welche Steuerung am Ende auf die zu kommt, kannst du vorher sowieo nicht wissen. Eine Heidenhain programmiert sich komplett anders als eine Mazatrol oder eine Shopturn.

Nur Mut, stell dich bei ner Firma vor und sag, dass du kaum Gelegenheit hattest das zu üben und anzuwenden. Ein Zerspaner muss viel mehr können als Programmieren. Letzteres ist aber schnell gelernt wenn mans jeden Tag macht.

Kommentar von Arti1994 ,

Alles klar.

Ja ich habe nicht viel selbst programmiert war bei uns nicht üblich nur 3 Monate um mich auf die Prüfung vorzubereiten aber da konnte ich mehr als ich das jz kann z.b ich konnte Parameter Zustellung programmieren und jz habe ich das vergessen weil lange nichts mehr gemacht habe aber iwie habe ich Angst das wenn anfange das man sagt das ich nichts kann usw das macht mir persönlich am meisten angst.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Die Parametergeschichte ist nicht schwer. Die Operanden sind bei jeder Steuerung gleich.  Lediglich die Schreibweise ändert sich etwas.

Bei meiner Steuerung wäre das zb.:

do

g00 ...blbablalbalba

while #1 < 100.00


also führe den Verfahrweg aus so lange parameter 1 kleiner 100 bleibt.

Du kannst für den Parameter in dem Falle auch gleich die Achse einsetzen.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Parameterprogramme werden aber nur noch in Ausnahmefällen benutzt.

Kommentar von Arti1994 ,

Ja Parameter ist so eine Sache für sich kann auch nicht jeder Fachmann kommt drauf an wie oft man das macht aber wenn ich so programmier Probleme habe dann werden die Lücken gefühlt im Betrieb oder 

Kommentar von Arti1994 ,

Ich habe auch gerade keine Stelle als fräsen deswegen will ich über eine zeitarbeitfirma anfangen weil da ist es Leiter reinzukommen lass es auf mich zu kommen dann wird der Betrieb erst auch bst schauen was ich kann und wenn nicht müssen die mich doch auf vorderen bringen oder das Arbeitsamt muss mich auf eine bildungsseminar schicken weil ich will um bedient in meinem Beruf arbeiten.

Kommentar von Maisbaer78 ,

weil ich will um bedient in meinem Beruf arbeiten.

Ja das solltest du auch, ist ein toller Beruf, wenn man die richtige Stelle bekommt ^^

Die Firma die dich als Zeitarbeiter reinholt, will sowieso keinen Programmierer. Wie gesagt, jede Firma schreibt die Programme etwas anders und hat auch andere Fertigungsstrategien. Einen Zeitarbeiter zum Programmieren zu holen macht keinen Sinn.

Du wirst dann Anfangs eher Teile einlegen oder automatische Anlagen bestücken. Messen und die Werkzeuge korrigieren.

Dabei kannst du dich auch n bissl mit den Programmen befassen und meist sind auch die Kollegen so nett und erklären dir bissl was.

Über Zeitarbeit kommst gewiss an ne Stelle, aber man kommt auch schwer wieder raus da :(

Kommentar von Maisbaer78 ,

Natürlich. Klar gibts auch Firmen die vom Start weg den absoluten Profi wollen und die fliegen meist damit auch auf die Fresse, weil das so nunmal nicht funktioniert.

Du bist grad mal ein Jahr aus der Ausbildung raus, niemand erwartet von dir, dass du jetzt der absolute König an den Tasten bist.

Bei mir in der Firma muss jeder dazu lernen, habe auch Kollegen die mit 30 Jahren Berufserfahrung zu uns gekommen sind, die werden trotzdem eingelernt, bekommen Schulungen, sei es vom Maschinenhersteller oder eben von mir und anderen Kollegen die schon länger da sind.

Mit dem was du in der Ausbildung gelernt hast, sollst du nur grob auf das eingestimmt werden was da auf dich zukommen könnte. In Wahrheit ist das Feld der Steuerungen aber so breit gesteckt und hat sich vorallem auch deutlich vereinfacht. Einiges was du früher nur mit CAD-CAM machen konntest, kann meine neueste Steuerung direkt am Bedienfeld.

Jedenfalls läuft der Hase normal so. Der neue Kollege, egal wieviel der schon glaubt zu können und zu wissen, hilft erstmal nem anderen Kollegen. Der zeigt Ihm was die Steuerung so alles kann und wie sie grob funktioniert, sofern der Neue diese Steuerung nicht schon kann.

Dann bespricht man die verschiedenen Bauteile die gefertigt werden, was das besondere daran ist usw.

Dann wenn Ruhe ist, darf auch mal programmiert werden, unter Anleitung. 

Nach und nach übernimmst du dann immer mehr Aufgaben und merkst gar nicht, wie du nebenher das Programmieren gelernt hast. 

Du bist eh viel mehr mit Messen, Material auffüllen (kommt auf die Aufstellung der Firma an) und Zettel ausfüllen beschäftigt. Bei nem Klein- und Mittelserienfertiger programmiert man vielleicht 2 mal im Monat n ganz neues Teil, wenn überhaupt werden mal kleine Änderungen vorgenommen.

Kommentar von Arti1994 ,

Achso ok weil ich habe halt Schreck bekommen weil einfach keine Stelle finde und egal wo ich reinschaue Pass ich nicht rein weil keine berufserfahrung habe ... Aber gut werde jz über zeitarbeit probieren wenn es der Firma wo ich dann bin net passt werde ich bst wo anders hingeschickt... Ich wollte bei gildemeister in Bielefeld auch ein cnc training machen aber leider  hatten die zuwenig Teilnehmer und der Kurs hat nicht statt gefunden. 

Kann ich als Anfänger auch erwarten das man mir Sachen zeigt auch wenn ich sie können sollte. Klar als ich noch an der Maschine gearbeitet habe als fräsen habe ich sie beherrscht aber weil fast 1 Jahr nicht mehr mache kommt die Angst den Anfang wieder zu wagen manchmal muss ich noch überlegen wie berechnet man den Vorschub noch mal Vf 😣

Wie wichtig ist es winkelfunktionen zu berechnen können weil bei uns haben wir das er wenig gebraucht und hab das auch bissel vergessen wie es richtig geht müsste es noch mal anschauen.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Hast du dein Tabellenbuch von der Ausbildung noch? Das ist Gold wert. Da steht alles drin, auch wie du Vc, F und N berechnest.

hier was zu Vf

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorschubgeschwindigkeit

Eigentlich ist das aber sinnlos und veraltet. Die Plattenhersteller geben genau an, wieviel eine Platte verträgt an Vorschub. Das einfach mal die Anzahl der Platten am Werkzeug und den Vorschub pro Umdrehung angeben, ist viel einfacher und zuverlässiger, vorallem ändert es sich nicht, wenn die Drehzahl verändert wird.

Naja aber das muss dich noch nicht interessieren.

Winkelfunktionen, naja man sollte zumindest wissen wo es steht (Tabellenbuch =) )

Ich brauch das nie, meine Steuerung rechnet alles selbst aus.

Kommentar von Arti1994 ,

Ok klar ... 

Ich versuche es über leihfirma weil muss Erfahrung sammeln und Geld verdienen weil besser als arbeitslos zu sitzen aber neben bei bewerbe ich mich auch weiter hin als zerspanungsmechaniker.

Denk um wieder reinzukommen ist das ein guter Anfang Maschine bestücken und mal auch sich was zeigen erklären lassen das wird mir auch bst wieder mein Kopf auffrischen 

Klar habe alle Bücher tbb Fachbuch zerspanungsmechaniker und Fach Buch Metall und noch vom ersten Lehr Jahr alle schulische Unterlagen werde das für immer aufbewahren.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Mh "Fachbuch Metall"...das dürfte das Tabellenbuch sein...glaub das wurde mal umbenannt :)

Ist das Wichtigste überhaupt. Ja mach das so, und keine Angst. Niemand erwartet von dir, dass du fräst wie ein junger Gott.  Die werden dir alles Notwendige zeigen.

Kommentar von Arti1994 ,

Oke gut ich lasse es dann einfach auf mich zu kommen mal sehen was drauß wird aber danke für die Gold Werte Infos. 

Antwort
von LeonardM, 54

Du hattest cnc im ersten lehrjahr? Respekt

Kommentar von Arti1994 ,

Nein erst ab dem 2 Lehrjahr musste 2-3 Monate mit Kollegen zsm arbeiten von im bissel lernen dann 2 halb Jahr vom 2 Lehrjahr wurde ich an die Maschine gestellt und musst machen wenn was net Konnte fragen später hat ich es drauf weil haben viel mit CAD Programme gearbeitet musste die einspielen Programm Korrektur machen Maschine rüsten anfahren das übliche ...So richtig selbst programmiert habe ich bei der ap2 Prüfungsvorbereitung.

Kommentar von Maisbaer78 ,


Du hattest cnc im ersten lehrjahr? Respekt

Hat er nirgendwo geschrieben. Er hat seit 2015 seinen Facharbeiter ...nur eben keine Anstellung / Übernahme.

Kommentar von Arti1994 ,

Sorry Jahr stimmt net meinte 2016 im seit Januar 2016 bin ich aus gelernt 

Kommentar von Maisbaer78 ,

macht fast keinen Unterschied.

Bevor du zu ner Zeitarbeitsfirma gehst, stell dich erstmal persönlich bei ein paar mittelständischen Betrieben vor.  Die suchen oft Leute die noch unverbraucht sind. Und manchmal ist es gar nicht schlecht, wenn die noch nicht so auf Ihre eigenen Methoden festgefahren sind.

Das du dich schon mit Parameterprogrammen auseinandergesetzt hast, ist ein großer Vorteil, das können nämlich viele von den alten Hasen schon nicht mehr.

Kommentar von Arti1994 ,

Das habe ich habe mich bei vielen beworben aber kommen nur absagen und bei einen einman Betrieb war ich er wollte das ein Tannenbaum programmieren hab das gemacht hatte aber einen Fehler drin und habe ca 30 min gebraucht weil musste erst schauen wie das alles geht ... Da habe ich mit C und cc kreismittelpunkt programmiert aber wollte es eig mit Spiegelung machen weil beide Seiten gleich waren aber leider habe ich auch das vergessen wie und was ich eingeben sollte ...

Kommentar von LeonardM ,

ah ary ich dachte du wärst noch im ersten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community