Frage von Mintberry1628, 29

Bin regulär krankenversichert aber auch privat zusatzversichert, bringt mir das überhaupt etwas wenn ich wegen meiner Migräne zum Heilpraktiker will?

Antwort
von emily2001, 29

Hallo,

prinzipiell könnte das funktionieren.

Warum suchst du denn nicht die Migräneambulanz deiner Stadt auf ?

Emmy

Antwort
von Zumverzweifeln, 25

Guck mal in den Vertrag der Zusatzversicherung ob die Heilpraktikerbehandlung mit versichert ist!

Antwort
von Marigoldi, 4

Das kommt darauf an ob die Zusatzversicherung Heilpraktiker mit beinhaltet. Manche zusatzversicherungen beinhalten nur Zahnersatz und Krankenhaus Zusatzleistungen wie Einzelzimmer usw. 

Es gibt auch noch die Möglichkeit zu einem homöopathischen Arzt zu gehen. Viele gestzliche Kassen beezahlen das mitlerweile. Allerdings sollte man darauf achten ob der jeweilige homöopahische Arzt eine Kassenzulassung hat.

Antwort
von DolphinPB, 17

Wenn Du die passende Zusatzversicherung hierfür hast - Ja.

Antwort
von Deichgoettin, 24

Das steht alles in Deinen Versicherungsbedingungen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community