Frage von lilly1710, 53

bin nun seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir streiten nur. Waren schon öfter kurz davor es zu beenden, weine sehr oft wegen ihm was soll ich tun?

Antwort
von hemaluka123, 31

Überleg dir , ob du ihn noch liebst. Und wenn du es nicht mehr tust, rede Klartext mit ihm und beende die Sache. Außerdem frag dich, wie lange diese Streitereien jetzt schon gehen und wenn du denkst das das nur eine Phase ist, dann warte noch ein bisschen ab und wenn sich nichts ändert, würde ich mirs echt überlegen. Auch wenn es dir danach nicht gut geht und ihm auch, im Endeffekt wird es besser sein, ausser natürlich ihr vermisst euch so sehr, das es echt ein Fehler war sich zu trennen. 

Aber Klar ist, rede mal mit ihm und frag ihn, wie er das empfindet. So könnt ihr dann im positiven auseinander gehen ..

Kommentar von lilly1710 ,

Ja haben schon öfter darüber geredet und er meint immer, dass es sich irgendwann bessern wird. Außerdem gehen wir in die selbe Klasse, das wird extrem seltsam sein wenn wir nicht mehr zusammen sind..

Kommentar von hemaluka123 ,

Also dann würde ich es beenden, ich meine man merkt ja, dass es dir nicht gut geht, besonders wenn du oft weinst. und in einer Beziehung geht es ja nicht darum, ob es dann nachher komisch in der Klasse ist. Ich würde das glaub ich beenden, du scheinst ja noch jung zu sein ( wie alt wenn ich fragen darf?) und unzufrieden. Natürlich wird das am Anfang komisch sein und ihr werdet euch ignorieren,, aber das legt sich auch ganz schnell wieder. Dieses unangenehme in der Klasse ist doch besser also traurig sein oder ?

Kommentar von lilly1710 ,

ich bin 16.. ja das stimmt schon.. aber es gibt ja auch Momente die wunderschön sind aber ich bin halt echt am überlegen ob wir uns mehr streiten als glücklich miteinander zu sein..

Kommentar von hemaluka123 ,

ja aber genau das ist das ding, natürlich gibt es in einer drei monatigen beziehung auch Momente die wunderschön waren. aber wenn das jetzt schon seit einiger zeit so ist und du echt unzufrieden bist.. Außerdem denke ich, deine Entscheidung hier zu fragen und du schilderst das ja so ein bisschen negativ also das du eher in Richtung Schluss machen tendierst, deutet darauf hin, das du echt nah am Schluss machen dran bist. Ich glaube auch das mit 16 Jahren eine 3 Monatige Beziehung völlig in Ordnung ist, jedoch nicht eine eine super lange zeit. wäret ihr 1 Jahr zusammen, wäre das echt nochmal was anderes.. dann würde ich glaub ich auch nochmal ganz anders schreiben.. weil du dann einfach nochmal viel mehr 'aufgeben' würdest.

Antwort
von Kathy1601, 11

Mach Schluss wenn es dich sonschmerzt

Antwort
von yeldast251, 34

Gehe es langsam an. Versuche z.b provozierende Sprüche von ihm abzuwenden und lächle ihn an. Tu etwas, was er an dir liebt, sodass ihr beide wieder in den alten Modus kehrt. Vergisst nicht, dass es ein Grund der Liebe war, weshalb ihr zusammen gekommen seid.

Antwort
von Maboh84, 29

wenn eine beziehung nicht glücklich macht, bzw. mehr schmerz als freude bereitet würd ich die sofort beenden. insbesondere da 3 monate ja noch "nichts" sind...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten