Bin noch mit Ex Freundin befreundet , brauche euren Rat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dir den Rat geben, dich für die nächste Zeit erst Mal komplett von ihr fernzuhalten. Ich glaube das ist für euch beide besser. So wie du es beschrieben hast, hört es sich für mich an, dass sie keinen wirklichen Kontakt will. Man siehe ihre Reaktion in der Schule. Auch für dich ist es besser, weil du gesagt hast, dass die Gefühle wieder hochkommen. Wenn ein wenig Gras über die Sache gewachsen ist, könnt ihr es euch ja nochmal überlegen. Zumindest mein Rat. :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dave1001
18.09.2016, 19:14

Wie sollte ich das dann ihr am besten schreiben?

0

Ich bin auch mit meinem Ex befreundet, wir waren 2 Jahre zusammen und sind seit 1 Jahr komplett getrennt. Er wollte vol anfang an eine Freundschaft, ich nicht...ich habe meine Zeit gebraucht um das zu verarbeiten und das zu akzeptieren. Siehe da nach 8 Monaten ging es, obwohl ich mir immer noch nicht ganz sicher bin, ob da alle  Gefühle raus sind. Meiner Meinzng nach kann man mit dem Ex oder der Ex nur befreundet sein, weil man eine Verbindung zu dem Menschen hat, all die Erinnerungen und Erlebnise trägt man immer mit sich. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in deiner Stelle einfach darauf verzichten. Wenn ihr mal was mit gemeinsamen Freunden macht ist ja ganz okay, aber noch gut mit ihr befreundet zu sein, würde ich definitiv nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es scheint als will sie keine Beziehung.. versuch mal das du dich nich bei ihr meldest und schau ob sie dir von sich ausschreibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt von Beziehung auf Freundschaft umschalten, wenn du noch Gefühle für sie hast, ist imho unmöglich.

Ich würde den Kontakt erstmal so weit einschränken wie es nur eben geht, das ist schon blöd genug das ihr in die selbe Klasse geht.

Ich würde ihr sagen das es mit der Freundschaft erstmal nicht geht und das du zeit brauchst über sie hinweg zu kommen. In 2-3 Monaten sieht das dann vielleicht schon wieder anders aus.

Mädels oder auch Jungs sagen das auch oft mit dem : lass uns doch freunde bleiben, um ihr schlechtes Gewissen etwas zu erleichtern (kann man auch verstehn, keiner macht gerne schluss).

Dir bringt das so rein garnix aktuell mit der freundschaftsnummer...

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst machst du mit ihr Schluss, und dann wunderst du dich, wenn sie sich nicht wie deine feste Freundin verhält? Lebe mit den Konsequenzen deiner Entscheidung. Denke in Zukunft vielleicht genauer nach, bevor du eine Entscheidung fällst, die dir nicht gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung