Frage von Stefanspeidelt, 242

Bin noch Jungfrau, was soll ich machen?

Hallo, ich bin männlich, 29, und noch Jungfrau, und bin verzweifelt. Kurz zu mir: Ich bin Student, kurz vor dem Abschluss, und bald angehender Lehrer. Ich bin sozial....finde mich attraktiv, und bin gern mit Menschen zusammen. Ich war in meinem Leben schon mit 2 Frauen aus...aber nur wenige Male...dann hatten die Frauen keine Lust mehr oder haben nicht auf meine Nachrichten geantwortet.... Einmal habe ich eine Frau geküsst, Abschlussparty der 10. Klasse, doch an dem Abend hat die Besagte noch andere geküsst. Ich habe eine gute Freundin, und die sagt ich bin nett...und sie weiß auch nicht weiter. Ich möchte auch mal intime Erfahrungen machen. Dazu werd ich ja auch älter, früher war ich zB noch süß, mittlerweile habe ich schwindenden Haaransatz und nicht mehr die beste Figur....

Antwort
von Marco2016, 134

Hey, mach dich locker, Frauen beißen nicht. Und wenn doch, kann's auch mal heiß hergehen!
Spaß beiseite!
Schieb mal deinen Job ein wenig in den Hintergrund, dass ist nicht alles was einen Menschen ausmacht.
Frauen brauchen eher einen Mann mit starken Charakter und das muss man(n) lernen...
Geh raus, sprich Frauen an die dir gefallen und wenn du einen Korb kriegst, egal.
Haben auch die tollsten Typen gekriegt! ;-)
Und ein kleiner Tipp am Rande, es gibt schätzungsweise 1000000000 Frauen auf der Welt die zu dir passen können, lass es mal drauf ankommen...

Antwort
von linda1429, 50

naja...also wenn du nicht ganz zufrieden mit deinem Körper bist,tu was!Das ist deine Entscheidung...Und (rein optisch):Glatze ist besser als Flaum oder Haarkranz...
Dass du dich selbst attraktiv findest ist gut,so sollte es auch sein...
Du musst dich wahrscheinlich einfach nur mehr trauen...Vllt hast du Angst vor Ablehnung,aber jede Frau freut sich über Komplimente,also sprich ruhig mal eine an..
Ich bin der Meinung,dass niemand für immer alleine bleibt...Du findest bestimmt bald jemanden;)

Kommentar von Stefanspeidelt ,

Ich bin bisher iwie immer auf Ablehnung gestoßen...die Frauen waren dann immer an anderen interessiert....außerdem seit Mitte 20 begannen die Haare weniger zu werden...Glatze steht mir nicht, trage den Haarkranz, der lässt mich aber auch viel älter erscheinen...

Kommentar von linda1429 ,

na dann ist doch ne Glatze trotzdem besser...Vllt verkaufst du dich nicht richtig und wirkst langweilig oder bist zu nett...
auch bei Frauen muss der Jagdinstinkt n bisschen gefordert werden.Wenn sie direkt merken,dass sie dich zack-zack einfach haben könnten,bist du nicht mehr so interessant...

Antwort
von Luke91Nukem, 65

Liegt es möglicherweise am Selbstwertgefühl bzw. Selbstvertrauen? Oftmals ist das auch nur unterbewusst, was es schwer macht es herauszufinden. Oder eher eine Unsicherheit, gerade weil du noch nie eine solche Intimität hattest?

Antwort
von NorthernLights1, 56

Bleib geduldig. Die Richtige wird kommen und ihr werdet glücklich :)

Nur weil welche früher mit sex / beziehung beginnen, heißt es nicht, dass sie glücklicher sind.

Antwort
von HapsHaps, 81

Ich finde das schon echt ungewöhnlich - was sagen denn deine Freunde dazu? Dass du Jungfrau bist ist ja an sich nicht so schlimm, aber mit 29 guckt man sich ja sogar schon in Richtung Familie um... 2 mal warst du erst aus - bist du so schüchtern oder hast du einfach kein Interesse an Frauen? Ich würde das Problem deinen Freunden erzählen und die haben da bestimmt eine Idee, kennen vielleicht jemanden... ;)
Ich hoffe es wird bald was, Zweisamkeit ist schon was was man mal erleben sollte.

Kommentar von Stefanspeidelt ,

Ich finde es eben auch ungewöhnlich...zu schüchtern bin ich eig nicht....aber mit dem Interesse an Frauen hapert es schon etwas....ganz ehrlich: ich weiß nicht, was die meisten Männer an Frauen so interessant finden oder an Beziehung, andererseits bin ich deiner Meinung: man sollte es auch mal erlebt haben...

Antwort
von Stefanspeidelt, 14

Da diese Antwort öfter kam, ich weiß nicht ob ich als angehender Lehrer so leicht in ein Bordell  gehen kann...

Antwort
von Killerkatze11, 31

Wenn Du etwas Erfahrung gesammelt hast, bist Du auch sicher nicht mehr so gehemmt aktiv auf Frauen zuzugehen. Also ab in Puff, kannst ja sagen, dass es das erste mal ist.

Kommentar von Stefanspeidelt ,

Naja, dafür bin ich schon zu schüchtern, das würd ich iwie auch nie machen...ist ja auch ne Geldfrage...

Antwort
von Stefanspeidelt, 42

Was soll ich machen?

Antwort
von Schneckly, 15

Geh doch in den Puff und lerne was fürs Leben ....

Kommentar von Stefanspeidelt ,

Meinst du denn wirklich? Ich weiß jetzt nicht ob ich als angehender Lehrer das machen kann...???

Kommentar von Schneckly ,

Wenn dort keine Kolleginnen oder Schutzbefohlenen von dir sind …

Antwort
von Merlinda21, 63

Und was ist jetzt genau deine frage 

Kommentar von Luke91Nukem ,

Die Frage ist, was er tun soll. Lesen bildet ;)

Kommentar von Merlinda21 ,

Spar dir solche Kommentare 

Antwort
von Wissensdurst84, 33

Was spielt das für eine Rolle, dass du angehender Lehrer bald bist im Zusammenhang mit der Jungfrau?

Wissensdurst84

Kommentar von Leon1997sali ,

War doch nur eine angabe zu seiner person!

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Spielt doch aber im wesentlichen keine Rolle:)

Antwort
von Rom2015, 21

Geh in einen Puff

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten