Frage von JustinKS, 60

Bin Nicht mehr ich selbst?

Ich lebe seit Jahren mit einer Art Maske auf. Ich verstellen mich und finde mich kaum noch selber. Ich habe keine Person zum reden oder um mein wahres ich zu zeigen. Ich weiß auch nicht mehr wie ich so weiter leben kann darum wende ich mich mit der Frage hier. Ich weiß nicht mehr was ich tun kann. Mir kommt es einfach so vor als ob ich geistig kaputt gegangen bin. Ich brauche Hilfe das weiß ich aber meine Familie ist genau das Gegenteil von Hilfe für mich. Ich hoffe irgendwer hier kann mir helfen.

Antwort
von SteffiBochum, 37

Hallo Justin!

Hier wird dir leider niemand helfen können. Am besten wendest du dich an einen Psychotherapeuten oder Psychologen. Mithilfe eines Therapeuten kannst du dir darüber klar werden, aus welchen Gründen du dich verstellst und an der/den Ursache/n arbeiten. Außerdem kannst und solltest du dich dem Therapeuten gegenüber nicht verstellen. Alleine das wird vermutlich eine befreiende Erfahrung sein.

Ich wünsche dir alles Gute! Auf das du schon bald so sein kannst, wie du es möchtest. :)

Antwort
von FelinasDemons, 36

Wer bist du denn wirklich?
Darunter kann man eine Menge verstehen.

Aber wie schon erwähnt, ein Therapeut wäre da keine schlechte Idee.

Alles Gute

Antwort
von baumfrosch25, 52

Für sowas gibt es Psychologen, das hier ist jedenfalls nicht die richtige Anlaufstelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten