Frage von Klausdereinzige, 82

Bin nach eine Lungenentzündung (inkl.ITS und Koma) und Lungenembolie lebenslanger künstlicher Bluter! Kann man da einen Antrag auf Schwerbehinderung stellen?

  • Doppelseitige Lungenentzündung
  • Krankenhausaufenthalt (20 Tage) inkl. ITS Aufenthalt, Koma
  • Trombose in beiden Beinen, Doppelseitige Lungenembolie
  • Krankenhausaufenthalt (8 Tage)
  • Lebenslange Verschreibung von Xarelto und tragen von Kompressionsstrümpfen
  • künstlicher Bluter durch tägliche Einnahme von Xarelto
Antwort
von Mamue1968, 59

Ruf beim Versorgungsamt an, das geht sicher !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten