Frage von Kylja2, 7

Bin mit der Situation überfordert?

Hallo, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich fühle mich einfach überfordert. Meine Mutter war vor der Trennung von meinem Vater dauernd krank, wir hatten schulden und ihr ging es immer schlechter. Dann trennte sie sich von ihm und sie weinte dauernd und kam immer in mein Zimmer und hat sich bei mir ausgeheult. Sie hatte auch Selbstmord gedanken und hat es auch versucht. Nach einem Jahr ging es wieder einigermaßen und sie lernte einen Mann kennen. Der sie finanziell unterstützt hat. Zu der Zeit war sie glücklich. Dieser hat sich allerdings wieder von ihr "getrennt" da er eine Familie hat... Sie war wieder furchtbar niedergeschlagen und hat geheult und und und... Jetzt ist sie wieder traurig und schreit immer herum, weil sie keinen Mann findet und Geld schulden hat. Außerdem ist sie immer krank. Das ganze reißt mich einfach runter. Da mein Vater weit weg wohnt habe ich nicht viel Kontakt zu ihm... Es wird mir einfach zuviel... Ich habe immer Trost bei meinen Ponys gefunden. Diese musste ich leider auch gehen lassen, da meine Mutter sie verkauft hat...

Antwort
von Rambazamba4711, 6

Wenn Du Dich mal, ohne Dich zu etwas verpflichten, kostenlos ausquatschen willst, dann kann Dir diese Seite vielleicht etwas Starthilfe zur Lösung Deiner Probleme geben:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Wünsch Dir alles Gute und weiterhin so viel Kraft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community