Frage von lusks, 169

Bin männlich möchte aber weiblich sein?

Hallo an Alle. Ich bin 17 Jahre alt und möchte seit zirker 6 Jahren ein Mädchen sein. Anfangs war das verlangen noch klein aber in den letzten 1-2 Jahren ist es enorm gestigen. Es gibt eigentlich keinen Tag mehr wo ich nicht daran denke wie das Leben als Mädchen wäre.

Ich hoffe es kann mir jemand ein paar Tipps geben. Danke🙆

Antwort
von Blizzard18, 132

Am besten du redest mal mit einem Person darüber der du vertraust. Es wird wahrscheinlich keinen Ratgeber geben der dir vorschreibt wie man am besten ein Mädchen ist, statt ein Junge.

Antwort
von Korinna, 76

hi, vielleicht bist du transsexuell. Geh mal zu einem Arzt bzw. Psychotherapeuten, er sich mit Transsexualtität befasst. Du kannst auch ohne OP als Frau leben, dich auch hormonell behandeln lassen. Manche Menschen, die sich im falschen Körper fühlen, lassen dann auch eine geschlechtsangleichende OP machen. Jedoch, geht das nicht so schnell. Vorher muss  abgeklärt werden, ob du wirklich transsexuell bist. LG und alles erdenklich Gute, Korinna

Antwort
von Zuckerlolli02, 90

Rede erst mal mit deiner Familie und arbeite dich immer weiter vor, geh zum Arzt lass dir Hormone verschreiben und dann lass dich operieren. So wirst du ein Mädchen

Kommentar von Hixbosom ,

Ob es wohl Transen gibt, die wie echte Frauen aussehen?

Kommentar von Zuckerlolli02 ,

Ich hasse solche Kommentare 

Kommentar von Hixbosom ,

Wieso?

Kommentar von Zuckerlolli02 ,

Weil sie doch dann echte Frauen sind

Kommentar von Heiny90 ,

Nein, eben nicht. Eine Frau ist eine Frau, ein Mann ist ein Mann eine Frau die zum Kerl wird... Ist meiner Meinung nach (nicht persöhnlich nehmen) eine gestörte und verunstaltete Frau... Ich meine was soll denn das? Hat man so viel langweile und somit Zeit über sowas ernsthaft nachzudenken? Ich bitte euch... Wie gesagt nicht als beleidigung, aber ich kann es wirklich nicht verstehen... Und das man dan mir nix dir nix eine Frau ist obwohl man sich einfach Brüste hat machen lassen... Ne ne...

Antwort
von cruscher, 67

Das ist ein großer Schritt. Du solltest mal mit einem Psychologen sprechen. Ich finde das nicht schlimm, aber der kann dir helfen wenn etwas schwieriges nicht läuft. 

Antwort
von Hixbosom, 80

Es gibt heutzutage fortgeschrittene geschlechtumwandlungen, sodass du eine fake vagina bekommst die erstaunlich echt aussieht, aber bedenke, dass du diesen schritt nicht mehr rückgängig machen kannst. schnipp schnapp er ist für immer ab. Und kommen deine verwandten damit klar?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community