Frage von derOptimist1010, 87

Bin krank geschrieben und Arbeitgeber nicht mehr erreichbar, da er Insolvenz angemeldet hat. Wie geht es weiter, wenn ich wieder gesund bin?

Während ich krank geschrieben bin, erfuhr ich, dass mein Arbeitgeber Insolvenz angemeldet hat. Alle anderen Arbeitskollegen wurden gekündigt, teilweise von einer anderen Firma übernommen. Zufällig erfuhr ich davon, habe aber bis heute, 2 Monate später, immer noch keine Kündigung oder sonstiges bekommen. Die Firma ist geschlossen, telefonisch niemand erreichbar. Was mache ich, wenn ich wieder gesund geschrieben werde? Habe ja nichts in der Hand. Kann ich mich trotzdem arbeitslos melden?

Antwort
von Alyth94, 72

Ja ich würde dir auf jeden Fall raten, zum Arbeitsamt zu gehen, irgendwann bist du ja nicht mehr krank geschrieben und bekommst somit auch kein Krankengeld mehr. Mach da einfach mal einen Termin, im Internet findet man die nötigen Nummern und einen Termin fürs Erstgespräch bekommt man eigl recht schnell, schildere die Situation, dir steht mit Sicherheit ALG1 zu, auch wenn du gar nicht offiziell gekündigt bist, die Firma hat das wahrscheinlich einfach vergessen. 
Alles Gute. 

Kommentar von derOptimist1010 ,

Habe beim Arbeitsamt schon angerufen und die sagten mir, dass ich mich erst melden brauche, wenn ich wieder gesund geschrieben bin. Dass mein Arbeitgeber mich vergessen hat, habe ich auch schon gedacht. Dass ich ohne offizielle Kündigung ALG1 bekommen könnte, wusste ich nicht. Alyth94 Danke für deine ermutigenden Worte.

Kommentar von Alyth94 ,

Gerne :)
Also die Beantragung kann natürlich etwas schwierig werden, wenn du keine offizielle Kündigung vorlegen kannst, aber du kannst deinem Berater ja die Zustände schildern und das man da keinen mehr erreicht. Du wirst definitiv nicht ohne dar stehen, aber bis der Antrag geprüft ist und du das erste Geld hast kann es etwas dauern. 
Ich finde es komisch, dass dir gesagt wurde, dass du dich erst melden sollst wenn du wieder gesund geschrieben bist, weil so etwas eben doch ein paar Tage bis Wochen dauern kann, Ämter halt, vielleicht solltest du dort noch einmal anrufen oder bist du noch sehr lange krank geschrieben? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten