Frage von Phinchen187, 51

Bin jetzt in der 36ssw und mein baby wiegt nur 2000g und bei den letzten ctg's War sie immer schläfrig, ist es bei jemanden genauso ?

Mach mir wirklich grosse sorgen, die Hebamme hat sie auch nie wach bekommen. Bin selber zwar auch zierlich aber das hat ja eiglt. Nichts zu bedeuten..

Antwort
von Goodnight, 16

Ärzte können sich ganz arg verschätzen beim Gewicht der Kinder. Bei einer meiner Töchter lagen sie ein 1kg daneben. Natürlich kann es sein, dass dein Kind zu klein ist. Da würde sich die Frage stellen ob du genügend isst? Genügend Eiweiss braucht es einfach für die Entwicklung des Kindes. Eigentlich hättest du einen Essensplan für zusätzlich Eiweiss bekommen sollen.

Antwort
von Chloe0487, 45

Ja bei mir war es so, in beiden Schwangerschaften. Die erste Schwangerschaft war eine Plazentainsuffizienz, mein Sohn kam mit 2280g und 47cm zur Welt, musste eine Woche auf die Neo-Intensiv weil seine Körpertemperatur immer wieder abgefallen ist. Die zweite Schwangerschaft verlief weitestgehend normal wobei die Kleine immer sehr klein geschätzt wurde. Eine Woche vor ET wurde sie auf 2400g geschätzt, geboren wurde sie mit 3090g und 49cm. Wurde bei dir ein Doppler gemacht? Welche Fragen hast du denn noch?

Antwort
von EmilyErdebeer, 12

Das Gewicht kann man nie genau sagen, im Krankenhaus meinten sie +\- 800 Gramm.
Und wegen dem schlafen würde ich mir keine sorgen machen, ist wahrscheinlich ein bequemes Kind 😊

Antwort
von eostre, 26

Ich will dir nicht zu nahe treten aber rauchst du? Was sagt der fa zu diesem Wert?

Kommentar von Phinchen187 ,

Nein ich rauche nicht! Er hat nur gesagt das ich jetzt öfter zum ctg kommen soll und jede Woche neu gemessen wird. Und das er hofft das es noch bis zum Et (in 4 Wochen)  auf 2800 Gramm kommt.  Hab schon überlegt mir eine 2te Meinung einzuholen 

Kommentar von eostre ,

Du kannst jederzeit ins Krankenhaus und dort einen us machen lassen, wenn du das möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community