Frage von MissesCullen, 73

Bin jetzt 17 und weiß nicht welche Versicherungen ich mit 18 machen muss. Bin ich dann noch Krankenversichert über meinen Dad so lange ich Schule mache?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barmenia, Business Partner, 12

Hallo MissesCullen,

super, dass du dir darüber bereits Gedanken machst! 

Als Schülerin kannst du bis zum 23. Lebensjahr in der Familienversicherung deines Vaters versichert bleiben. Solltest du noch einen Nebenjob nachgehen, darfst du nicht mehr als 450 Euro im Monat verdienen. Ansonsten musst du eine eigene Krankenversicherung abschließen.
 
Eine Haftpflichtversicherung kann dich vor hohen Kosten schützen, wenn Schadensersatzansprüche gegen dich gestellt werden. Aus diesem Grund ist diese Absicherung für jeden sehr wichtig! Du bist bestimmt im Moment noch über deine Eltern versichert. Am besten, fragst du deine Eltern mal und informierst dich, wie lange du über deren Vertrag versichert sein kannst. 

Bereits als Schülerin macht es Sinn, sich über eine Berufsunfähigkeitsversicherung Gedanken zu machen, da es für Schüler keine staatliche Absicherung gibt. Gerade junge Leute haben beste Chancen auf einen guten und günstigen
Berufsunfähigkeitstarif. 

Hast du eine eigene Wohnung? Dann ist der Abschluss einer Hausratversicherung wichtig. 

Reist du gerne ins Ausland? Dann solltest du eine Auslandskrankenversicherung vereinbaren. 

Viele Grüße 

Michael vom Barmenia-Team

Kommentar von MissesCullen ,

Meine große Angst ist nur; dass ich nicht klar komme mit den Versicherungen. bei mir ist die Krankenversicherung wichtig, weil ich oft zum Arzt muss. ich frage mal meinen Vater, wie lange ich über ihn Versichert bin

Antwort
von fraizie, 54

Solange du Schule machst und du Familienversichert bist ja. Haftpflichtversicherung wäre vielleicht angebracht.

Kommentar von MissesCullen ,

Auch wenn ich in die Ausbildung gehe?

Kommentar von fraizie ,

Dann brauchst du deine eigene Krankenversicherung

Kommentar von MaxMW997 ,

Haftpflicht ist er ja noch mit den eltern Bei der Krankenkasse muss er sich nur selbstversichern

Antwort
von kevin1905, 38

§ 10 Abs. 2, Nr. 2 und 3 SGB V.

Antwort
von MaxMW997, 34

Solang du in der schule bist brauchst noch nix

Erste wenn du richtig berufstätig bist (kein azubi)

Solltest du mindestens eine Haftpflicht und vllt noch Rechtsschutz und Berufsunfähigkeitsversicherung

Kommentar von MissesCullen ,

Was ist wenn ich die Ausbildung gehe?

Kommentar von MaxMW997 ,

Brauchst nix erst nach der Ausbildung, außer Krankenversicherung da musst du dich selbstversichern. Frag mal deine eltern was die für Versicherungen abgeschlossen haben und ob du mit drin bist(bestimmt bist du mit drin)

Kommentar von MissesCullen ,

Ich weiß es nicht. ich frage mal

Kommentar von MaxMW997 ,

Das wichtigste ist Haftpflicht der rest kann nach deiner Ausbildung abgeschlossen werden. Krankenversicherung musst du aber vor der Ausbildung selbst versichern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community