Frage von derpyMuffin, 120

Bin in meine allerbeste Freundin verliebt (bin lesbisch, sie nicht) und werde ständig eifersüchtig, soll ich mit ihr darüber sprechen?

Hi. Ich habe mich in meine allerbeste Freundin verliebt. Sie weiß auch davon, ich habs ihr erzählt aber sie scheint es nicht richtig zu akzeptieren. Seitdem sie das weiß ignoriert sie mich manchmal, umarmt mich nicht mehr oder sagt mir, dass sie mich lieb hat. Früher hat sie das oft gemacht. Jetzt nicht mehr, und wenn ich sehe wie sie das mit anderen Mädchen macht, könnte ich fast heulen weil es einfach nur wehtut, dass zu sehen. Das Problem ist auch, dass sie in einen Jungen verliebt ist, der auch in sie verliebt ist, und wenn ich sehe wie gut die beiden miteinander klar kommen, guck ich da nicht gerne hin.

Ich kann total schlecht schlafen und weine fast jede Nacht weil ich ständig daran denken muss. Sie merkt auch das etwas mit mir nicht stimmt, aber ich sag ihr immer, dass ich nur richtig müde bin, und sie glaubt, dass es nur daran liegt.

Soll ich mit ihr mal darüber sprechen? Ich glaube nämlich, dass sie echt nicht gerne darüber reden würde, da es ihr schon schwerfiel, dies zu akzeptieren. Ich hab Angst davor, wie sie die Sache sieht. Ich hab öfters das Gefühl, dass sie mich absichtlich eifersüchtig machen möchte. Soll ich sie auch darauf ansprechen? Danke im Voraus

Antwort
von Pangaea, 39

Nein, solltest du nicht.

Du bist lesbisch, sie ist hetero. Das bedeutet, sie steht nicht als mögliche Liebespartnerin zur Verfügung. Sie will dich auch nicht eifersüchtig machen, sie ist mit ihrem Freund glücklich und zeigt das eben.

Zeig ihr, dass du eine gute Freundin bist, indem du jegliche Anspielungen auf "Verliebt-Sein" unterlässt und ihr klar machst, dass du sie als Freundin magst. Nicht mehr.

Wenn du noch irgendeine Andeutung machst, dass du in sie verliebt bist, hast du sie auch als Freundin endgültig verloren.

Und such dir eine Partnerin, die ebenfalls lesbisch ist.

Antwort
von Joschi2591, 52

Versetz Dich in die Lage Deiner Freundin.

Wenn sie nicht lesbisch ist, verhält sie sich richtig, wenn sie Dich jetzt nicht mehr umarmt, zu anderen aber weiterhin normal ist.

Sie will Dir halt keine Hoffnungen machen.

Lass sie in Ruhe und sprich nicht mit ihr.

Eure Fronten sind geklärt, und dass, was Du mit ihr besprechen willst, ist ganz allein Dein Problem, mit dem Du Dich auseinandersetzen musst, nicht sie.

Kommentar von Regenschirm21w ,

Das Problem habe ich auch :(

Antwort
von Roquetas, 61

Ich glaube, sie will Dir zeigen, dass eine Beziehung zwischen Euch nicht in Frage kommt und von daher solltest Du wirklich ein Gespräch mit ihr führen und ihr sagen,dass Du nichts von ihr willst und ihre Beziehung zu dem Jungen voll akzeptierst.

Solange Du Dich  weiterhin so benimmst und eifersüchtig auf Umarmungen mit anderen Mädchen  bist, entfernst sie sich immer weiter von Dir und Eure Freundschaft wird bald passee sein.

Antwort
von andimani, 38

Wenn deine allerbeste Freundin schon so mit dir umgeht will ich nicht wissen was deine normalen Freunde mit dir machen.

Macht ein Treffen aus und sprich dich mit ihr aus. Auch das was dir wehtut. Wenn sie kein Treffen will solltest du dir eine andere beste Freundin suchen. Denn beste Freundinnen verstehen sich gegenseitig und akzeptieren sich.

Antwort
von Arriatty, 42

Hay.
Ich würde dir raten mal mit ihr darüber zu reden.
Auch wenn du die liebst seid ihr doch trotzdem noch beste Freunde.
Das kann sie doch nicht einfach so vergessen?
Sag ihr dass du es einfach gemein findest wie sie die anderen umarmt aber dich nicht.
Was ihren Schwarm angeht, da musst du dich wahrscheinlich leider mit abfinden...
Viel Glück

Antwort
von mohrmatthias, 29

wenn nicht mit ihr, mit wem sonst,nur mit einem klärenden gespräch läßt  sich dein gefühlschaos beheben.

selbst auf die gefahr hin das eure freundschaft in die brüche geht.

eine schöne osterzeit :-)

Antwort
von Taimanka, 26

so wie Du möchtest, dass Deine sexuelle Ausrichtung respektiert wird, solltest Du es bei anderen auch tun. 

Was möchtest Du mit ihr bereden, zumal Du Dich ihr schon geoutet hast?

... aber sie scheint das nicht richtig zu akzeptieren.

hmm, ...  tut mir Leid, ich denke Du solltest daran arbeiten, die Sachen so zu akzeptieren, wie sie sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community