Frage von xthelorenz, 193

Bin in ein Mädchen verliebt, muss wieder runterkommen?

Hey Leute, ich (M/15) war im August mit einem Mädchen (14) zusammen und war damals schon knapp am Verlieben dran. Leider hat unsere Beziehung durch die vielen Urlaube nicht überlebt, wir mögen uns aber noch. Gestern hab ich wieder mit ihr geschrieben, so Sachen wie "Hast du eine Freundin" und so weiter. Auf die Frage "Hättest du gerne einen Freund" hat sie "Ja sogar ur gerne" gesagt. Sie hat mich auch so Sachen gefragt wie "Gefällt dir eine? Oder "Hattest du was mit wem in der Zwischenzeit". Zeigt sie so vielleicht Interesse? Sie ist wie Kryptonit für mich, das drückt es perfekt aus. Ich wäre bereit vieles für sie zu tun. Sie hat allerdings nur sehr wenig Zeit, war auch ein Trennungsgrund. Ich bin kurz davor wieder etwas für sie zu empfinden, möchte aber nicht verletzt werden. Also wie sollte ich am besten weiter machen? Mich mit ihr treffen oder sowas in der Richtung? Danke

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von offeltoffel, 104

Es heißt immer, bei Liebe man soll auf sein Herz hören und nicht auf den Verstand. Wenn aber dein Herz immer wieder sagt, dass es das Mädchen so gern hat und dann wirst du immer wieder enttäuscht, dann hilft dir das auch nicht weiter.

Du solltest dir also 100% darüber im Klaren sein, was für dich der wirkliche Trennungsgrund war und ob sich an den Rahmenbedingungen etwas geändert hat. Zu sagen "damals hat es mich extrem gestört, aber heute könnte ich damit vielleicht leben" halte ich z.B. für zu dünn. Wenn irgendwas nicht gut läuft, kommt das alles sofort wieder hoch.

Ihr geht es bestimmt auch nicht besser. Gut möglich, dass sie dich immer noch liebt, aber sie soll ja deswegen auch nicht auf ihre Freizeit verzichten. Dann allerdings klappt es mit euch wieder nicht. Also für mich klingt es danach, dass du einen guten Grund hast. Vielleicht hilft es dir, wenn du ehrlich zu ihr bist: dass sie dir immer noch viel bedeutet, aber dass du so die Beziehung eben nicht führen kannst.

Und dann solltest du dir überlegen, ob es sinnvoll ist, mit ihr zu schreiben, wenn du schon weißt, dass sie dir nicht wirklich gut tut...

Kommentar von xthelorenz ,

Danke für den langen, tollen Beitrag (:

Antwort
von xo0ox, 73

Ja ich denke sowas in die Richtung sollte gut sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community