Frage von HILFE4LIEBE, 70

Bin in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt, wie vorgehen :_(?

Ehm ja.

Btw: Liebe würde ich es jetzt wahrscheinlich noch nicht nennen... Eher... Keine Ahnung was...

Okay. Ich bin in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt, die scheinbar eher aussen steht, heißt: Sie ist in keiner richtigen Gruppe drin. So genau weiß ich das aber jetzt auch nicht, da ich mit diesem Mädchen keinen richtigen Kontakt habe, leider :(

Andere über sie auszufragen scheint mir zu offensichtlich. Ich denke schon, dass sie für mich klar erreichbar währe, aber wie schon oben gesagt, sie ist sehr verschlossen.

Ich hab mir nun schon länger den Kopf zerrissen, aber hab noch keinen richtigen Entschluss gefasst.

Sollte ich vielleicht (bitte hasst mich für diesen Gedanken nicht) gemein zu ihr sein, damit sie auf mich mehr aufmerksam wird?

Sollte ich versuchen über irgendwelche anderen Mädchen, die vielleicht mit ihr befreundet sind, zu gehen?

Was soll ich machen =(

Zu ihr einfach hin gehen will ich auch nicht. In meiner Klasse selber wirke ich so, als hätte ich ein unzerstörbares Selbstwertgefühl, aber bei dem Thema bin ich wohl eher extrem Schüchtern...

Ich könnte bei einem Korb vielleicht auch meine Komplette Stellung in der Klassen Gemeinschaft verlieren :_(

Über WhatsApp etc. ist irgendwie billig, außerdem kann es sein, dass sie nicht antwortet! Dann stell ich mir mein Leben lang die Frage: Hat sie die Nachricht überhaupt gesehen?

Bitte kommt mit guten Vorschlägen!

PS: Bis ein Lehrer uns z.B.mal in eine Team Arbeit einteilt, kann es Jahrhunderte dauern...

Ich weiß die Frage und die Anforderungen sind schwierig, aber ihr würdet mir einen riesigen Gefallen tun.

Wahrscheinlich werde ich auf eure Antwort auch antworten und weitere Fragen anfangen, also bitte bleibt in dem Fall im Gespräch mit mir ;) Danke

Antwort
von 13Chrissi, 30

Hey, 

Ich versteh was du meinst auch wenn ich kein Junge bin! Aber sei auf gar keinen Fall gemein zu ihr! Wenn sie eh schon verschlossen ist und du dann noch gemein zu ihr bist kann das genau das Gegenteil von dem was du willst bewirken! Wenn du sie mal wieder in der Pause siehst, red sie doch einfach mal an, frag sie irgendwas über die Hausaufgaben! 

Hoffe ich konnte dir helfen!😘 

Lg 

Chrissi 😘❤️

Antwort
von eingeschlafen, 29

Du musst dich dafür nicht schämen, ich kenne diese Unentschlossenheit nur zu gut.
Warum ist es dir so wichtig deinen ,,Stand" zu verlieren? Warum kümmert dich die Meinung anderer? Werden deine Freunde dann nicht mehr zu dir stehen? Aber egal. Du musst den 1. Schritt machen, da sie wie gesagt sehr verschlossen ist. Vielleicht mag sie dich ja auch, ist nur zu schüchtern,um es dir zu sagen ;)

Antwort
von TIRAMISUUx3, 24

Brauchst dich nicht zu schämen

Vllt mal nach der Schule in ihre Richtung gehen vllt hat sie ja Freizeitaktivitäten

Oder sie Alternative:
Du rempelst sie an wenn sie Bücher trägt

Oder mal in ihrer Nähe bleiben wenn sie sich mit jmnd unterhält, dass du mit ins Gespräch könntest

Oder behaupten, sie mal iwo gesehen zu haben und ins Gespräch kommen

Kommentar von TIRAMISUUx3 ,

Und viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community