Frage von qwertzui91, 75

Bin in die Schwester meines besten Freundes verknallt?

Ich (18) bin seit mehr als 12 Jahren mit meinem Kumpel befreundet und wir waren schon ewig beste Freunde. Doch seid einiger Zeit bin ich volle Kanne in seine Schwester verknallt. Sie ist zwei Jahre jünger als wir und mein Kumpel will sie vor allem beschützen. Deshalb weiß ich jetzt schon, dass er damit nicht einverstanden sein wird, wenn ich versuche, mit ihr zu flirten. Ein weiteres Problem ist, dass ich nicht weiß, ob sie überhaupt etwas von mir will. Zwar zeigt ihre Körpersprache ziemlich oft mich (ich bin Hobbypsychoanalytiker), aber trotzdem hält sie sich öfters auch in der Nähe von 3 anderen (mittlerweile von mir verhassten) Kerlen auf und redet eher mit denen, als mit mir. Nun meine Frage: Wie soll ich vorgehen? Wenn ich mit meinem Kumpel darüber rede, wird er wahrscheinlich nicht direkt etwas dagegen sagen, aber unsere Freundschaft könnte darunter leiden. Wenn ich mit seiner Schwester rede und sie mir einen Korb gibt, könnten sich unsere Familien (die sich übrigens sehr gut verstehen) voneinander abwenden. Wenn ich ersteinmal nichts mache, werde ich irgendwann verrückt, denn so oft in ihrer Nähe zu sein und an nichts anderes als an sie denken zu können, würde mich wahnsinnig machen. Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sabs2012, 43

Wie wäre es wenn du ganz vorsichtig mal mit deinen Kumpel alleine sprichst und ihn deine Lage erklärst, ich denke wenn du es ernst mit ihr meinst(wovon ich ausgehe) dann wird er auch nichts dagegen haben wenn da etwas zwischen dir und seiner Schwester am laufen ist. Er möchte doch nur das es ihr gut geht und sie keiner verletzt, manchmal ist es aus deren Hinsicht auch fast das Beste das denen passieren kann, wenn der Beste Freund mit der Schwester zusammen kommt. Wie bereits zuvor gesagt, such einfach mal das Gespräch mir ihn alleine. Sollte er nichts dagegen haben, bitte ihn am Besten selbst einmal seine Schwester vorsichtig zu fragen wie sie dich z.B. so findet. Viel Glück! Lg Sabs

Kommentar von qwertzui91 ,

Ich frage mich halt, ob er dann nicht distanzierter wird und das will ich auf keinen Fall, denn ich verstehe mich mit ihm echt gut

Kommentar von Sabs2012 ,

Ich denke nicht, warum sollte er? Ihr kennt euch doch schon so lange. Höchstens das er euch teils dann bisschen "Freiraum" lässt, mehr nicht.

Antwort
von Centario, 11

Mache das nur mit ihr und halte alle anderen fam. Dinge raus, es sei denn ihr wollt dann mal heiraten. Es ist nur eine Entscheidung zwischen euch zwei und keiner hat da mit zu reden. Nur bei unrechten Vorgängen kann das passieren.

Antwort
von astroval18, 16

Ja mach halt immer so witzige Andeutungen deinem Freund gegenüber. Und mit ihr redest du eben ab und zu mal häufiger

Antwort
von nesbor, 28

Ich denke sobald das was zwischen seiner Schwester und dir gehen sollte krachts bei dir und deinem Kumpel... Wenn es dann vorbei gehen sollte (beziehung) Krachts nochmal... heikle sache, würde sagen Finger weg.

Kommentar von qwertzui91 ,

Aber das Mädchen hat mir so dermaßen den Kopf verdreht. Ich halte keine Sekunde in ihrer Nähe aus mit den Zweifeln, ob sie mich auch mag oder nicht

Kommentar von Wakeup67 ,

Glaube nicht, dass es zwingend kracht, wenn du mit seiner Schwester zusammen kommst. Er darf a) nicht das Gefühl haben, dass er zu kurz kommt, weil du eine Freundin hast. Und b) er wird zu ihr stehen, wenn du mit ihr Stress hast. Du musst dir schon ganz sicher sein, dass sie dir viel bedeutet. Jedenfalls brauchen alle dabei viel Fingerspitzengefühl. 

Kommentar von nesbor ,

Das kann sein... aber die wenigesten (mich eingeschlossen) finden es gut wenn ein Kumpel, langjähriger Freund was mit seiner Schwester hätte.

Antwort
von msploverinfreak, 26

Rede mitbdeinem Kumpel wenn ihr schon 12 Jahren befreundet seid wird es jetzt nicht zu Ende gehen. Du musst nur Mut und vertrauen haben und an dich glauben. Du schaffst das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community