Frage von Antoniaaa27, 68

Bin in der 19 ssw. In den letzten tagen bin ich paar mal erschrocken, u.a weil der Feuermelder an ging oder das Telefon spät abends klingelte. Schlimm fürs Bab?

Erschrecken schlimm fürs Baby?

Antwort
von Tanzistleben, 36

Aber nein, das hält Baby locker aus! Du solltest nur nicht dauernd vor irgendwas Angst haben, denn das mögen Babys nicht so besonders gerne. ;-)

Antwort
von schmiddihb, 32

Das ist doch ein Fake-Account bzw eine Fake-Frage, oder? Du fragst ja unnatürlich oft, ob dies oder jenes "schlecht" in der jeweiligen SSW ist. Lies dir mal deine Fragen durch - da wird man doch bekloppt. Wenn du dir wegen solchen Kleinigkeiten soooo unsicher bist, bist du wohl noch nicht reif genug für ein Baby. Es gibt Fachliteratur - lies dich schlau!!!

Antwort
von Goodnight, 46

Nein wenn du dich nicht dauernd fürchterlich erschreckst ist alles gut.

Antwort
von EinGast99, 12

Geht der Mist wieder los? Deinem Baby haut so schnell nichts um .... geniess die Schwangerschaft!

Hätten wir uns alle solche Gedanken gemacht, gäbe es keine Menschheit mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten