Frage von blubbi45, 45

Bin im falschen Film .F.?

Hallo Leute,

Meine Ausbildung war ein Griff in die Tonne, habe echt keine Lust morgen hinzugehen, allgemein interessiert mich der Beruf herzlich wenig. Ich habe mich jetzt für Ausbildungen beworben die mich interessieren und die dieses Jahr noch anfangen. Würdet ihr mir raten solange zu arbeiten, bis ich was neues habe, oder einfach aufhören? Weil ich kann nicht mehr, habe aber Angst das ich keine neue Stelle finde.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Exclusivex3, 7

So wie es Nouredine sagt, aufjedenfall weiter Arbeiten bist Du SICHER etwas neues hast. Habe letztes Jahr den selber Fehler gemacht & Stande ein Jahr ohne Ausbildung da & musste vorübergehend mein Geld durch Aushilfsjob's verdienen!

Antwort
von Gurki190, 9

Hey :)

"Antwort

von Nouredine1989,

vor 1 Min

Auf jeden Fall weiter arbeiten, denn solltest du keine neue Ausbildungsstelle bekommen, stehst du da und hast nichts!" !!!!

Ich Stimme Ihr zu !

Suche und kündige erst wenn du denn Vertrag hast von deiner Neuen stelle denn sonst darfst du so wie ich zu Arbeitsamtmaßnahmen gehen wo du lernst wie man eine Maus am pc bedinnt :/

Lg gurkie

Antwort
von Nouredine1989, 13

Auf jeden Fall weiter arbeiten, denn solltest du keine neue Ausbildungsstelle bekommen, stehst du da und hast nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community