Frage von liebfrech66, 34

bin im besitz eines seat cordoba´s, bj 97 und habe im winter immer das problem, dass meine fahrertür einfriert;-/,?

sonst ist er sehr zuverlässig, aber das nervt total, ich habe auch schon hirschtalg ausprobiert, bringt aber nicht sehr viel, hat jemand bitte ein tipp, wie ich das verhindern kann und wieso das so ist? danke,-)

Antwort
von Colopia, 25

Also Hirschtalg funktionier eigentlich SEHR zuverlässig. Überprüfe mal, ob du auch ALLE Dichtungen erwischt hast. Viele Autos haben mehr als eine Dichtungsreihe an der Tür.

Verzweiflungstat eines Nachbarn mit seiner Asia-Schüssel: Weil er kaum noch ins Auto kommt, hat er Ringsum Backpapier in die Tür geklemmt.

Antwort
von ilike2play, 15

Einfach da wo es festfriert Vaseline drauf und schon macht die Tür keine Probleme mehr.

Antwort
von Margita1881, 20

Ich rieb die Türgummis immer mit Glyzerin (Apotheke) ein; es hat geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten