Frage von mandyjohnson, 27

Bin ichzu hysterisch /aggressiv?

Ich frag mich ob ich manchmal einfach zu aggressiv bin. Ich streite mich wegen jedem s++++ß mit meiner Mutter. Zum Beispiel wegen einer Getränkeflasche, diese stand schon ewig auf dem Tisch herum und sah ziemlich lahm aus. Meine Mutter meinte ich soll das trinken und hat sich selbst frisches Wasser aus dem Kühlschrank eingeschenkt, welches ich vorher hineingestellt hatte. Dann meinte sie noch: Du trinkst des jetzt und holst dir nicht immer was neues!" Daraufhin hab ich die Flasche Wasser auf dem Boden ausgekippt. Und hab sie wüst beschimpft. Aber ich hab da dann immer so Agressionen in mir. In den Momenten bin ich nicht mehr ich selbst. Ich könnte in den Momenten echt alles was mir in den Weg kommt zerstören. Danach bereue ich immer was ich getan habe, aber dann hab ich schon Fernseh-oder Freundeverbot. Aber meine Mutter ist auch nicht viel besser.. sondern sogar schlimmer. Sie schreit den ganzen Tag rum und macht mich und meinen Bruder fertig. Manchmal bin ich kurz vorm Heulen. Was soll ich machen? (Mädchen, 15 Jahre)

Antwort
von Piratin2000, 23

Für mich hört sich das sehr nach Pubertät an... Versuch doch einfach mal dich anders (nicht assozial) zu verhalten, die Flasche auf den Boden auskippen? Bist du ein trotziges Kleinkind oder wie? :D Sag ihr, dass du es nicht möchtest, falls es nicht mehr gut ist. Wenn sie dann weiter rummeckert (weil sie vielleicht n miesen Tag hat), dann kannst du ihr sagen, dass du in diesem Ton nicht mit ihr reden wirst. Am Ende wird deine Mutter stolz sein weil du so "erwachsen" bist und du wirst kein Fernsehverbot (vollkommen zurecht) bekommen.

Antwort
von vejaymike, 16

Pubertät ist das Alter, wo die Eltern beginnen schwierig zu werden ...

Ich denke schon, dass Du entschieden überreagierst, zudem kenne ich selbst dieses Phänomen, stets eine frische Flasche anzufangen und die angebrochene nicht trinken zu wollen.

Dabei müsste die Mutter diesen ganzen Stress, gar nicht haben...! 

Sie scheint mir mit der Situation überfordert zu sein, was aber auch nur menschlich ist, weil sie mit vielem allein dazustehen scheint.

Jeder hat die Möglichkeit auf zweierlei Art zu reagieren. Nutze diese Möglichkeit, auch ruhig zu reagieren, anstatt zu schreien. Du hast die freie Wahl, es ist Deine Entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community