Frage von apfelsaftmais, 45

Bin ich zuviel vorm Bildschirm?

Hallo

Mein Beruf besteht hauptsächlich daraus am PC zu arbeiten, bin also die ganze Arbeit vor dem Bildschirm. Wenn ich heim komme, bin ich noch ca. 30 min draussen. Danach bin ich noch 1-1,5 h vorm Bildschirm zu Unterhaltungszwecken. Am Wochenende bin ich aber viel draussen und mache Sport, bin aber abends noch etwa 2h online. Ist mein "Bildschirmverhalten" ok oder ist es ungesund?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TylerDurden11, 15

Bei der Arbeit hast du ja gar keine Wahl, du wirst ja dafür bezahlt, dass du vor dem Computer sitzt und ich kann auch verstehen, dass du Abends was zocken willst oder Lust hast dir nen Film rein zuziehen. 

Ich persönlich hab auch einen Job, an dem viel am Computer sitzen, aber eben nicht den ganzen Tag. Ich komm auch raus und hab z.b. Meeting und ähnliches.

Generell ist es nicht gut, den ganzen Tag zu sitzen. Ich kenne Kollegen, die haben Schreibtische zum stehen. Das ist nicht jeder Manns Sache. Meine ist es nicht. Aber vielleicht ist es auch Gewohnheitssache. Ist gibt auch andere Möglichkeiten gesünder zu sitzen. 

Der Menschliche Körper ist viel mehr Bewegung gewöhnt, wie wir ihm im heutigen Alltag geben. 

Ich persönlich würde mich mit so viel Screentime aber nicht wohlfühlen. 

Kommentar von apfelsaftmais ,

Mein Chef erlaubt zwischendurch kleine Pausen à 10 Minuten.

Antwort
von Alexus977, 24

Es ist eigentlich ziemlich durchschnittlich sogar... Ich arbeite ebenfalls am PC, aber weils mein Beruf ist. Ich bin mindestens 10 Stunden am Tag am PC.

Antwort
von paulakalenberg, 15

Das ist schon okay.Du solltest nicht den ganzen Tag vorm Bildschirm hängen weil das schlimme Kopfschmerze verursacht.Wenn du das Gefühl hast es wird zu viel gehe mal für eine stund an due frische Luft.Mach irgendetwas was dir Dpaß macht

Antwort
von Herbertvandanke, 14

Es ist ok wenn du pro stunde 15min pause machts un dich weit weg vom bildschirm aufhälts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community