Frage von Butterblume1012, 113

Bin ich zurückgeblieben, oder normal für mein Alter?

also die in meiner Klasse haben schon öfters richtig getrunken, haben Freunde die viel älter sind, die irgend solche Assis sind die Drogen nehmen. Ja...hust dann komm ich : ich liebe Einhörner schaue mädchenzeichentrick serien. Liebe die Farbe rosa...hab nur seeehhr seltem mal einen Freund bzw. hatte erst einen XD, dafür aber einen "normalen". Mehr als einen süßen Kindergarten "ersten Kuss" hatt ich noch nicht. An Sex denk ich noch garnicht...Alkohol find ich ekelhaft....ja.....kann es sein dass ich etwas zurück geblieben bin...? Ich fühl mich manchmal ein zuuu jung....also ich möchte auch nicht wirklich was ändern...Ich liebe Einhörner....eure Meinung? PS : ich bin 15

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RMHaus, 17

Du bist einfach ein normales Mädchen so wie alle Mädchen vor ein paar Jahren in deinem Alter waren.
Die anderen, denken vielleicht, dass sie mit so einem Müll "cool" sind oder sich dadurch Freunde verschaffen können. Eventuell haben sie auch Ansehen oder viele Freunde aber was haben die davon? Die brennen sich den Kopf damit weg und landen später vor den Büros der Arbeitsamt-Mitarbeiter.
Bleibt auf jeden Fall genau so wie du bist, denn nur so wie du dich gut fühlst, so ist es auch richtig.
Lass dich von solchen Menschen nicht beeinflussen.
Ich bin selbst 18 und hasse Alkohol und Rauchen und verstehe auch nicht warum Menschen das tun.

Steh einfach über dem was deine Klassenkameraden tun und sei du selbst! :)

MfG

Antwort
von Jessicalein, 27

Sei so wie du bist und verstell dich nicht, nur um dazu zugehören
Aus meiner Klasse gegen auch immer jedes Wochenende alle saufen, viele nehmen Drogen .. für mich ist das auch nicht so toll. Ich trinke ab und zu Karneval, Silvester oder an Geburtstagen, ist auch ganz lustig dann, aber so mein Fall ist das jetzt auch nicht.
Änder dich nicht für die, sondern mach das was dir gefällt :)

Antwort
von DogFriend98, 11

Du solltest dich eher fragen was mit den anderen nicht stimmt 😂 das kommt alles irgendwann zurück ;) ich kenne solche Leute natürlich auch aber irgendwann sieht man, dass aus denen nicht viel wird... Und freut sich dann noch mehr dass man "langweilig" bzw einfach normal geblieben ist 😂👍
Zumindest meiner Erfahrung nach :)

Antwort
von Minuri, 14

Würde ich jetzt nicht sagen das du zurückgeblieben bist oder so...

Sonder ehr normal ..... Komm aber darauf an wie alt du und deine Freundinen seit.

Aber in großen und ganzen kenne ich das noch aus meiner Schulzeit. Die Mädchen bei den irgendwas im Leben fehlt .... Z.b. ein normales Elternhaus... Die sind meinst ( frühreif) denke sie zumindest... Eigentlich glauben die nur denn lügen der Männer die nichts im Leben geschaft haben...

Solange du damit zufrieden bist würde ich auch nix endern

Antwort
von Farbton2, 4

Nein, du bist ein völlig normales Mädchen! Du kannst dich glücklich schätzen, dass du so bist! Die anderen tun nur eben auf erwachsen...da machst du nur bloß nicht mit, und das ist gut so!! Bleib so! Das wird alles noch zur rechten Zeit kommen! :D

Antwort
von gxrl00, 24

Wie alt bist denn du? Und weiblich,richtig? :)

Antwort
von tanja370, 11

Du musst weder saufen;Drogen nehmen oder so um in zu sein.Die wo Konasaufen machen Drogen nehmen im mit älteren Abschluss zu bekommen sind doch zurückgeblueben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten