Frage von KryZZel, 277

Bin ich zu vorsichtig? Wie muss ich vorgehen?

Hallo, Ich wollte letztens zum ersten Mal überhaupt mit meiner Freundin schlafen. Alles hat super geklappt, bis ich in ihr eindringen wollte. Mein Freund hat das Loch nicht gefunden, obwohl wir eigentlich schon lange Petting machen und sonst finde ich es auch, nur mit meinem Freund halt nicht. Ich hab darüber mit einer guten Freundin von mir geredet und die meinte, dass sie mich als sehr vorsichtig einschätzt und dass man beim ersten Mal schon wohl ein bisschen drücken muss, bis er erstmal drin ist, das war bei ihr auch so. Nun weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll, beim nächsten Versuch. Und ja sie war extrem feucht bei dem Versuch, daran kann es nicht liegen.

Vielen Dank! LG

Antwort
von Wuestenamazone, 142

Nehmt euch Zeit. Und das Loch nicht finden wie geht das denn? Schau mal genau und dann probiers nochmal. Hast du dann Schoki an der Spitze warst du in der falschen Ritze. Dann weiter vorne das nächste Mal

Kommentar von Torrnado ,

" das Loch nicht finden "

" Schoki an der Spitze warst Du in der falschen Ritze "

Waaahahahaha...Muuuahahahahah....ich lieg aufm Boden...

boah ey, Weltklasse ! beste Antwort ever ! Muuuahahahhaha ! ^^

Antwort
von RavenC, 198

Möglicherweise warst du auch etwas zu nervös ? Das nächste Mal etwas entspannter da ran und selbst wenn es erstmal nicht geht, ist es auch okay wenn du erst einmal noch mit den Fingern fühlst wo du eindringen musst 

Und ja, beim ersten Mal musst du dann schon etwas fester drücken (trotzdem vorsichtig sein, zu schnell darf es auch nicht gehen) . Wichtig ist eben sich Zeit zu nehmen und nicht gleich hektisch werden wenn der erste Anlauf nicht gleich etwas wird 

Antwort
von Wippich, 136

Dein Freund ist auch Blind,Du mußt Ihn führen.

Antwort
von SuMe3016, 135

Der Text ist wirklich lustig. Ist das hier zufällig die Freundin, die schreibt, unter dem Deckmantel des Freundes?
"Ich wollte mit meiner Freundin schlafen" aber "Mein Freund hat das Loch nicht gefunden"... Lol

Führ ihn das nächste Mal halt hin und zeug ihm, wo genau es reingeht.

Kommentar von TailorDurden ,

Ja, sind beide Perspektiven drinnen.. Total verwirrend, man kann gar nicht wissen, wer da schreibt.

Kommentar von RavenC ,

Ich glaube mit Mein Freund könnte auch sein Penis gemeint sein

Kommentar von SuMe3016 ,

Mir ging gerade auf, dass er vllt von seinem besten Stück redet.... Haha.

Kommentar von TailorDurden ,

Haha, hätte man sich eigentlich bei dem Wort "Loch" schon denken können :D hahaha

Antwort
von TypAmPc, 100

Es gibt nur ein loch da kannst du nicht einfach woanders rein oder es nicht finden und du siehst es ja ob es auch vllt das poloch ist xD sie muss entspannt sein dann flutscht das

Kommentar von Wuestenamazone ,

Hat er Schoki an der Spitze war er in der falschen Ritze

Antwort
von TailorDurden, 121

Alles hat super geklappt, bis ich in ihr eindringen wollte

Ich schätze lustige Einstiege :D

Platzier Du als Frau einfach sein Ding an die richtige Stelle. Viele Jungs kennen das nicht so genau, wo/in welchem Winkel, mit welcher Geschwindigkeit das am Anfang gehen soll. Hilf ihm ein bisschen.

Interessanter Perspektivenwechsel übrigens in der Frage.

Ansonsten könnt ihr euch einfach mal Gleitgel besorgen, damit klappt es VIEL besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community