Frage von lorikazemer, 47

Bin ich zu uninteressant?

Hallo ich wollte einfach mal meinen Kummer rauslassen :( Ich bin 21 weiblich und mein Problem ist einfach dass ich das Gefühl habe zu uninteressant zu sein .. Irgendwie kommen alle immer sehr gut mit mir klar egal ob Mann oder Frau und alle mögen mich als Person ('damals' in der Schule und auch jetzt auf der Arbeit) ich habe nie Probleme mit anderen Menschen. Ich höre auch oft z.B von Kollegen das ich so ein positiver Mensch bin und viel Lache. Was mich aber bedrückt ist das ich mich MANN wohl nie toll genug findet um sich zu verlieben. Ich höre immer nur: du bist toll,du bist lustig, du bist süß oder hübsch oder bist immer gut drauf oder vor kurzem sagte der Junge in den ich verliebt bin ich sei so eine tolle Frau (und trotzdem will er nichts von mir).Ich bin echt langsam richtig down.. hinzu kommt noch das ich extrem nachdenklich bin, ich denke dann Tage über eine Sache nach wieso weshalb warum das alles so ist und zieh mich selbst runter und fühle mich nie geliebt. Wieso kann sich nie jemand verlieben wenn ich angeblich ja soo toll bin?? Es ist schon seit Jahren das ich niemanden mehr vertrauen kann und niemanden glaube auch keine Komplimente mehr annehmen kann, weil ich es satt habe immer nur zu hören man sei ja so toll aber trotzdem interessiert sich keiner für einen! Manchmal denke ich vielleicht bin ich zu langweilig.. ich trinke nicht ich bin kein Party Mensch und war noch nie in der Disco und nie feiern (nicht mal Geburtstage)..ich sitze lieber zu Hause und bin für alleine (denke dann über das Leben und die Welt nach) und jedes mal denke ich vielleicht bin ich einfach nur langweilig für einen Mann.. ihr müsst nicht antworten, ich wollte das einfach nur loswerden da es micht echt belastet..

Antwort
von ulrich1919, 20

Liebe Lorikazemer, wenn Du sagst, dass Du keine Antwort brauchst, bist Du auf der falschen Internetseite. GuteFrage.net ist nur für eindeutig zu beantwortende Fragen da.

Meine Meinung ist: Mit 21 Jahren hast Du noch soviel vor Dir und es kann noch sooooviel passieren. Meine Schwester hat sich erst mit 26 Jahren richtig verliebt und ist bereits 23 Jahre glücklich verheiratet. Viel Glück!!

Antwort
von Step44, 20

Du bist sicher für alle ein richtiger Kumpeltyp.Aber du wünschst dir eine Liebesbeziehung. Das ist sehr schwer herauszufinden woran es  liegt.

Vielleicht hilft es, wenn du dich äußerlich ein bißchen weiblich stylst und mehr in die Offensive gehst

Antwort
von Sharakan, 11

Hallo Lorikazemer,

erstmal ist es wichtig, dass du dich nicht verstellst beim Versuch, interessanter zu werden, was meistens das Gegenteil bewirkt.
Viel mehr solltest du noch mehr du selbst sein und wenn du etwas veränderst, dann in deinem Leben und nicht an deiner Verhaltensart.
Versuch du selbst zu sein und dich von anderen zu unterscheiden, aus den normalen, immer gleichen, langweiligen Mustern auszubrechen. Gerade das macht interessant.
Ansonsten werde einfach aktiv. Egal worum es geht. Fülle deinen Alltag soweit es geht mit Hobbys, bilde dich weiter, wenn dich etwas interessiert, lerne eine Sprache, was auch immer :D
Im Kontakt zu Menschen versuche immer das Gespräch und vor allem erstmal den Kontakt zu suchen. Ich selber trinke auch nicht und gehe auch nicht auf Partys. Das ganze ist natürlich kein Grund, nicht mal auf eine Party zu gehen (auch ohne zu trinken). Gerade wenn du das nicht tust ergeben sich daraus manchmal amüsante Gespräche.
Ich merke gerade selber, dass ich irgendwie nur drum herum rede und so wirklich kann man auch nicht helfen, da du es selber machen musst.
Du kannst natürlich auch bei YouTube gucken. Da gibt es viele Charisma/Lifestyle Couches, die dazu Videos machen, allerdings kann ich persönlich nichts damit anfangen.

Kurz gesagt:
Sei einfach offen und aktiv und dann wird deine Umwelt dich automatisch interessant machen...oder so...

Hoffe du verstehst etwas von dem, was ich da gefaselt habe und ich konnte etwas helfen :´D

LG und viel Erfolg

Antwort
von MinnieMimi, 21

Hmm, ist es denn nicht viel uninteressanter, wenn du wie alle anderen wärst? :) Hab Geduld, das hat sicher seinen Sinn!! Vielleicht wirst du so vor vielen Fröschen bewahrt und dann, wenn der Richtige kommt, hat sich das Warten gelohnt ^^

Und die Komplimente kannst du ruhig annehmen! Wenn du an einem Mann nicht sexuell und charakterlich genug interessiert bist, um eine Beziehung mit ihm anzufangen, kannst du ihn doch auch trotzdem toll finden, oder nicht? :)
Vielleicht finden sie dich aber auch so toll, dass sie sich nicht zutrauen, mit dir eine Beziehung zu führen..kann viele Gründe haben!
Aber nachdenkliche Menschen wie du dich beschreibst finde ich viel sympathischer als Menschen,die ihren Kopf nicht benutzen..du sicher auch ;) 

Wünsche dir alles Gute!

Antwort
von 3runex, 15

Du wirst aber doch sicherlich auch Freunde haben, die so sind wie du oder? Es gibt immer Leute denen man interessant ist, sei auch nur durch ein eine positiven und freundlichen Charakter. Und bestimmte Interessen hat so gut wie jeder Mensch, also solltest du auch mehr mit denen unternehmen. Und wenn ich mich nicht irre, dann hattest du doch schon mal einen Freund, also wird es wohl gute Gründe gehabt haben, dass er sich in dich verliebt hat. Zudem finde ich, dass Menschen, die auf Partys gehen und sich besaufen, sonst nichts im Leben haben und ziemlich langweilig sind.

Antwort
von Keehh, 17

Hey, kopf hoch.

Irgendwann kommt der richtige ;) glaub mir zu uninteressant geht glaub ich nicht.

Wie wärs wenn du es doch mal mit Partys probierst? Ich kann verstehen wenn man es nicht mag.

Nur hast du es denn überhaupt schon oft genug probiert um das behaupten zu können?

Vom zuhause rumsitzen lernt man leider keine Leute kennen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten