Frage von Schnecke19999, 99

Bin ich zu uncool für sie?

Ich (männlich, 15) habe mich vermutlich gerade in meine beste Freundin verliebt, so klar bin ich mir über meine Gefühle aber noch nicht.

Also sie vertraut mir teils echt private Dinge an und erzählt mir ihre Sorgen/Probleme und kann sich bei mir auch mal auskotzen^^

Wir schreiben relativ viel miteinander, aber wenn wir uns treffen und reden, fühle ich mich teilweise so uncool neben ihr... Es ist schwer zu beschreiben, aber manchmal weiß ich zum Beispiel keine "coole" oder lockere Antwort auf Dinge, die sie sagt und sage dann nur "oke" oder so nen Mist... Auch habe ich das Gefühl, dass sie tausend mal schöner ist als ich und ich fühle mich irgendwie nicht "gleichwertig" mit ihr und habe das Gefühl, sie zu langweilen. Eigentlich hab ich auch kein schlechtes Selbstbewusstsein. Ich denke nicht, dass sie mich liebt weil ich zwar jemand bin, dem sie alles erzählen kann, aber sie redet mit mir z.B. auch darüber, wie es ist einen Freund zu haben, und das heißt ja einiges.. Ich kann ihr das irgendwie nicht antun, wenn ich sage, dass ich sie liebe, weil sie damit schon viele schlechte Erfahrungen gemacht hat. Kann man als normaler Freund überhaupt zu langweilig sein?...

Antwort
von Adler37b, 33

Nein,sie mag dich so wie du bisst und sei jetzt mal hingestellt ob sie dich nur mag oder liebt! Du bist wohl echt ein guter Freund für sie,weil wenn sie dir so Private Dinge erzählt! Also lass dich nicht unterkriegen! Liebe Grüße Fred

Antwort
von thisgirl0, 30

Ich glaub jedes Mädchen hat mal bisher einmal über eine Beziehung mit dem besten Freund gedacht. Ich finde es gibt nichts schöneres wenn der Freund, auch gleichzeitig der beste Freund ist.

Die Frage ist aber wie sie zur solchen Dingen steht. Wenn sie eine ist die sagt "Beziehung unter Freunden ist für mich tabu", dann kannst du es wirklich gleich vergessen. Ansonsten sollte es kein Problem geben, denke ich.

Ach ja, noch ein Tipp von mir;

Gib ihr das Gefühl, dass du sie beschützt. Das weckt in Mädchen etwas auf und man will irgendwann mehr und immer mehr, wenn du verstehst. Spiel halt den Helden, klingt dumm aber kommt wirklich gut an (zumindest' bei mir xD)

Antwort
von geminorum, 48

Es ist wohl relativ normal, sich neben einer Person, die man anhimmelt, langweilig zu fühlen. Aber das scheint nur so, sie wird sicher nicht aus Mitleid mit dir rumhängen. ;)
Kannst sie ja fragen, was sie an dir so mag. Dann erfährst du schon, dass sie ein ganz eines Bild von dir hat, was für sie sicher nicht langweilig ist. ;)
Falls das nicht zu awkward ist. :D

Antwort
von Tastenheld, 25

Es gibt Heldentaten, derer nur die ganz Schüchternen fähig sind.

Pierre Gascar 

Kommentar von StonezMC ,

Sie sagt sie heißt Mandy, doch ich nenn sie Nina, bestell paar Tequila, Viva la vida, alle Jahre wieder sympathischer Macker. Sie tanzt an der Stange, ich mag ihren Charakter.

GZUZ

Antwort
von Centario, 19

Also hier solltest du alles versuchen, könnte sein das sie dein Glück für das ganze Leben wäre. Wer nicht kämpft hat schon verloren. Sage ihr wenn sie jemanden sucht kannst nur du das sein und das meinst du ernst.


Antwort
von martin0815100, 22

Frag Sie einfach mal ob Sie sich auch mehr vorstellen könnte als nur BFF.

Wenn Sie nicht direkt nein sagt, dann halt auch mal private Dinge unternehmen, einladen zu xyz usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community