Frage von Stellamister, 17

Bin ich zu lieb zu allen?

Hallo:)
Ich werde meinen Freundinnen mit am meisten gefragt ob ich irgendwem irgendwas ausleihen könnte. Es ist auf Klamotten bezogen und ich bin mittlerweile fast schon ziemlich sauer. Es kommt zwar nicht jede Woche vor, aber vor Geburtstagen, Dates etc kann ich mich eigentlich schon so gut wie drauf einstellen. Ich leihe einfach nicht gerne aus, weil die Sachen oft länger behalten werden als vereinbart und ich einfach Angst drum habe weil ich jedes einzelne Stück in meinem Schrank liebe ( interessiere mich einfach mehr für Mode als sie selber) naja das Ding ist, dass ich einfach jemand bin, der sich selten traut dann Nein zu sagen, gerade wenn es meine beste Freundin ist, aber auf Dauer nervt es einfach, egal wer fragt. Was würdet ihr tun?

Ps: nein ! Ich bin kein kleines Mäuschen ich kriege durchaus meinen Mund auf und habe stets eine eigene Meinung! Aber ich möchte halt einen schonenden Weg finden.

Danke

Antwort
von Kleckerfrau, 17

Dann fang mal an immer öfter nein zu sagen. Dann merkst du auch bald, wer wirklich deine Freunde sind.

Kommentar von Canyonwalker123 ,

Würde ich auch so machen.

Wenn ich etwas verleihe mit einer Bedingung und diese wird nicht erfüllt, war es das letzte mal das ich der Person etwas geliehen habe.

Antwort
von Lichtpflicht, 9

Ich würde einfach sagen, wenn es um ein Kleidungsstück geht, dass dir sehr wichtig ist, dass du es an dem Tag oder am nächsten selbst anziehen möchtest und daher nicht ausleihen kannst. Oder einen bestimmten Stichtag nennst, an dem du es zurück brauchst, weil du es anziehen möchtest.

Ansonsten würde ich mal sortieren, und einen Stapel anlegen mit Sachen, die dir nicht so wichtig sind, und dann ausschließlich diesen Stapel anbieten als Ausleihmöglichkeiten.

Zudem würde ich klar, freundlich aber nachdrücklich sagen, dass du das Kleidungsstück unversehrt, zügig und nach Etikett gewaschen zurück möchtest. Eigentlich sollte das selbstverständlich sein. Hat jemand einmal etwas verspätet oder verdreckt zurückgebracht, würde ich auch deutlich sagen, dass das nicht in Ordnung ist und du der Person in nächster Zeit nichts mehr leihen wirst.

Antwort
von NukeDerowne, 7

Einfach ganz nett Nein sagen auch wenn es schwer fällt. Ich versteh eigendlich nicht was daran so schwer ist. Damit verletzt du ja niemanden.

Antwort
von BigBen38, 10

Ich würde die Anderen auch um ihre Lieblingsklamotten bitten...

Vermutlich sagen viele "Nein, brauche ich gerade selbst..." 

Und so kannst Du dann auch argumentieren.

Kommentar von nataschaa3 ,

ja, das spiel undrehen. so merken die selber wie es sich anfühlt und dann habe die auch nicht mehr die eier sich weitere sachen bei dir auszuleihen

Antwort
von Kettkarpflaume, 13

Huhu

Ich würde nur den was ausleihen, die dich auch ohne zu überlegen ihre Lieblings Kleidung ausleihen würde.
Bei den Rest sollte man Lernen Nein zusagen. Und drauf bestehen das sie pünktlich zurück gegeben werden.

Mfg

Antwort
von Galini15, 10

Setzt dich bei deinen Freunden durch,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community